TOP Hotel Hochgurgl startet in die Wintersaison

TOP Hotel Hochgurgl startet in die Wintersaison

Startschuss für die Wintersaison im TOP Hotel Hochgurgl: Das Luxusresort in den Ötztaler Alpen öffnet ab morgen wieder seine Tore für Gäste. Seit Frühjahr 2022 ist das TOP Hotel Hochgurgl Teil der 12.18. Hotel Collection und erwartet nach sanften Renovierungsarbeiten im Sommer wieder Wintersportfans mit perfekten Schneebedingungen und einer direkten Pistenlage auf 2.150 Metern. Diese dürfen sich bei Saisonstart auf neun komplett neue Zimmer und Suiten sowie Entspannung pur im TOP Mountain Spa freuen. Das Alpinresort arbeitet in diesem Winter mit den hochwertigen Produkten von Dr. Barbara Sturm sowie Anne Semonin zusammen.

©TOP Hotel Hochgurgl

„Wir freuen uns, dass wir nun erste Gäste im TOP Hotel Hochgurgl begrüßen dürfen. Das Haus ist unser erstes alpines Luxusresort im Portfolio und hat in den letzten Monaten durch gezielte Aufwertungsarbeiten den letzten Feinschliff erhalten – ohne, dass wir den ursprünglichen Charakter und Charme verändert haben“, erklärt Markus Lück, der alle operativen Betriebe der 12.18. Gruppe verantwortet. Die größte Veränderung finden Gäste in den neun komplett neugestalteten Zimmern, zu denen Deluxe Doppelzimmer sowie die Prinzen-, Herzog- und die spektakuläre Kaisersuite zählen. Sie verfügt neben zwei Schlafzimmern über einen großzügigen Wohnbereich mit Panorama-Bergblick sowie einen privaten Spa mit eigener Sauna und Pool. Aber auch in öffentlichen Bereichen wie Lobby, Restaurants und Spa wurden sanfte Veränderungen vorgenommen.

Hoteldirektor Martin Kuprian, der das TOP Hotel Hochgurgl seit mehr zehn als Jahren vor Ort leitet, freut sich, „dass es endlich wieder losgeht und sich das Haus mit Gästen füllt, denen wir eine luxuriöse und unvergessliche Auszeit in den Ötztaler Alpen ermöglichen dürfen.“ Das TOP Hotel Hochgurgl hat von 17. November 2022 bis zum 23. April 2023 geöffnet.

©TOP Hotel Hochgurgl

Über TOP Hotel Hochgurgl

Im TOP Hotel Hochgurgl erwartet Gäste die höchste Form der Tiroler Gastfreundschaft, und das nicht nur aufgrund seiner exklusiven Lage auf 2.150 Metern Höhe und mit Skipiste direkt vor der Hoteltüre. Wintersportfans erkunden tagsüber das höchste sowie schneesicherste Nicht-Gletscherskigebiet Österreichs und entspannen in einem der Zimmer und Suiten im noblen Tiroler Stil. Highlight ist die komplett neue Kaisersuite mit zwei Schlafzimmern, großzügigem Wohnbereich mit Panorama-Bergblick sowie privater Sauna und Pool. Abends genießen Urlauber ein Vier-Gang Menü in einem der beiden Restaurants oder den drei historischen Stuben. Das TOP Hotel Hochgurgl verfügt zudem über einen der höchstgelegenen Weinkeller der Alpen, ausgestattet mit über 500 edlen Tropfen, die jeden der regional inspirierten Gänge perfekt abrunden. Der großzügige Wellnessbereich verfügt über einen 18 Meter langen Indoor-Pool, ein Sole-Dampfbad sowie vier Saunen, die von Kräuter- bis hin zur Biosauna reichen. Der beheizte Outdoor-Pool gibt den Blick auf die Skipiste sowie das 360-Grad-Panorama über die Ötztaler Alpen frei.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner