The Ritz-Carlton eröffnet erstes Hotel in Jordanien

The Ritz-Carlton eröffnet erstes Hotel in Jordanien

The Ritz-Carlton hat die Eröffnung von The Ritz-Carlton, Amman bekannt gegeben und damit einen neuen Maßstab an edler Gastfreundschaft im Herzen der pulsierenden Hauptstadt Jordaniens gesetzt.

© Marriott International

Das 20 Stockwerke hohe Hotel verfügt über 228 Zimmer – die größten in ganz Jordanien – einschließlich 34 luxuriöser Suiten, die sich auf sieben verschiedene Kategorien verteilen. Das von Wimberly Interiors London gestaltete Hoteldesign ist von Jordaniens Kultur und Geschichte inspiriert, was sich in der gewagten Innenarchitektur des Hotels, der individuellen Beleuchtung, den Art-Déco-Elementen und der zeitgemäßen künstlerischen Gestaltung widerspiegelt.

© Marriott International

The Ritz-Carlton, Amman bietet eine breite Palette an unverwechselbaren gastronomischen Angeboten. In der 20. Etage erhebt sich über der Skyline von Amman das Restaurant Roberto’s. Das Roberto’s ist bereits ein beliebter Bestandteil der kulinarischen Szene Dubais und wird das Konzept der authentischen italienischen Feinschmeckerküche in Jordanien neu definieren. Das Restaurant möchte zu einem der angesagtesten neuen Lifestyle-Hotspots der Hauptstadt für Einwohner und Besucher gleichermaßen werden.

© Marriott International

Das Hotel verfügt außerdem über ein The Ritz-Carlton Spa, ein ganzheitliches Spa- und Wellnesszentrum mit ESPA-Produkten, temperaturgesteuerten Innen- und Außenpools, sechs Behandlungsräumen, einer Entspannungslounge und dem größten Whirlpool in Amman.

 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner