RIU eröffnet das zweite Hotel auf Sansibar

RIU eröffnet das zweite Hotel auf Sansibar

Das Hotel Riu Jambo befindet sich am paradiesischen Nungwi Beach in einer ausgezeichneten Lage an der Nordspitze von Unguja, der Hauptinsel von Sansibar. Das Vier-Sterne Hotel mit 24 Stunden All Inclusive verfügt über 461 Zimmer. Spektakulär und ein Novum für RIU ist der Pfahlbau im Meer, in dem gastronomische Einrichtungen untergebracht sind. Das familienfreundliche Riu Jambo Hotel ergänzt das Riu Palace Zanzibar, das sich auf dem Nachbargrundstück nach einer aufwendigen Renovierung im Jahr 2019 mit luxuriöser Ausstattung präsentiert.

© RIU Hotels & Resorts

Das Hauptgebäude mit fünf und sechs Etagen, in dem sich die Rezeption und die meisten Zimmer befinden, besticht durch seine spektakuläre Fassade mit afrikanisch inspirierten Wandmalereien und Masken, die mehrere Türme krönen. Auch auf Nachhaltigkeit und Energieeffizienz wurde geachtet: Die Lobby ist ein komplett offener Raum mit natürlicher Querlüftung und viel Tageslicht. Sie zeichnet sich durch ihre außergewöhnliche Höhe sowie durch ein großes Oberlicht in der Mitte aus. Die offene Architektur präsentiert den Gästen bereits bei der Ankunft die verschiedenen Bereiche des Hotels sowie die Außenbereiche. Sowohl bei den Möbeln als auch bei der Dekoration, den Fußböden und der Dekoration dominieren natürliche Materialien.

© RIU Hotels & Resorts

Das Hotel verfügt über 461 Zimmer, von denen 93 terrassenförmig im Erdgeschoss zum Meer hin ausgerichtet sind. Alle Zimmer bieten maximalen Komfort. Bei der Dekoration wurde auf Erdfarben gesetzt und erneut steht Holz im Mittelpunkt. Dieses gemütliche Ambiente wird durch Bilder mit typischen Szenen aus Tansania verstärkt.

© RIU Hotels & Resorts

Ein besonderes Highlight im gastronomischen Bereich ist ein Pfahlbau – eine originelle Holzkonstruktion im Meer, die über einen Steg zugänglich ist. Hier befinden sich zwei der drei Themenrestaurants des Hotels: das italienische „il Panzotto“ und das Restaurant mit Fusionsküche „Kulinarium“ sowie die Bar „Bahari. Gäste genießen hier ein exquisites Abendessen oder einen Cocktail auf dem Meer mit einem spektakulären Panoramablick. Das Hotel verfügt zudem über das asiatische Restaurant „Yunnan“ und das Hauptrestaurant „Maisha“ mit Terrasse und internationaler Küche. Ergänzt wird das gastronomische Angebot durch die Lounge-Bar „Bongo Flava“ mit Terrasse, die Poolbar „Hakuna Matata“ mit Wasserbar und die Snackbar „Rafiki“ am Strand.

© RIU Hotels & Resorts
Cookie Consent mit Real Cookie Banner