PIAGET: Unendlicher Glanz

PIAGET: Unendlicher Glanz

Unendlicher Glanz und einmaliges Savoir-faire sind seit jeher Teil der DNA von Piaget. Die Ateliers der Maison sind Orte, an dem Licht untersucht, eingefangen, kultiviert und bis zur Perfektion geformt wird, um es in Kreationen einfließen zu lassen, die ihren Trägerinnen eine einzigartige Aura verleihen. Diese Energie weckt Begehrlichkeiten und zeugt von Charme sowie reiner, strahlender Schönheit – Eigenschaften, die auch unsere kühne und lebensfrohe Piaget Society verkörpert.

© PIAGET

Heute beweist Piaget mit einer Reihe von neuen Kreationen einmal mehr, dass es sowohl als Juwelier als auch als Uhrmacher ein wahrer Meister des Lichts ist.

Licht ist wagemutig, Licht ist festlich. Es lenkt Aufmerksamkeit und Faszination auf ihre Quelle. Diese fast schon alchemistische Reaktionen verleiht der Sunlight Radiant Infinity-Capsule und der Limelight Gala-Uhr von Piaget eine magische Anziehungskraft. Ihr dynamisches Design erinnert durch asymmetrische Bewegungen, die ihre Ausstrahlung und Einzigartigkeit akzentuieren, an die unvergleichliche Energie der Sonne. In der Mitte dieser Ohrringe, Ringe, Anhänger und Armbänder bringt das Strahlenmotiv die Wärme des Himmelskörpers in einem spektakulären Lichtspiel zum Ausdruck.

© PIAGET

In unseren Ateliers versuchten sich unsere Designer ferner an unterschiedlichen Texturen, Volumen und Formen, um das unvorhersehbare Leuchten der Sonne nachzubilden. Diese meisterhafte Beherrschung des Lichts, eine der Kernkompetenzen Piagets, beruht auf einem Spiel mit den Kontrasten der Oberflächen. Poliert oder dekoriert kommen so die Vielseitigkeit und reine Schönheit des edlen Materials zum Vorschein, wie das beispiellos gearbeitete Palace-Dekor eindrucksvoll unter Beweis stellt. Jede ebenso schöne wie einzigartige Kreation erfordert ein Maß an Präzision und Aufmerksamkeit, das normalerweise den Kreationen der Haute Joaillerie vorbehalten ist. 

© PIAGET

Das 1961 kreierte und seither zum Markenzeichen von Piaget gewordene emblematische Palace-Dekor fängt die Lebendigkeit und unvergängliche Energie der Sonne in den Schmuckstücken ein, die das Licht auf unnachahmliche Weise reflektieren. Das Palace-Dekor wurde vom Jetset und den glamourösen Frauen inspiriert, die im Hotel Gstaad Palace den legendären Soireen von Piaget beiwohnten.

Mit seinem natürlichen, subtilen Glanz ist das Palace-Dekor der Inbegriff verführerischer Kraft. Seine große Stärke liegt in seiner Fähigkeit, die Haut in besonders anziehende Eleganz zu hüllen. Sie müssen es berühren, um es zu verstehen: Nur wenn Sie es tragen, offenbart sich Ihnen die Freude und das Vergnügen, die es entfesselt. Das Palace-Dekor versprüht eine für Piaget typische Sinnlichkeit.

© PIAGET

Die Uhr Limelight Gala steht mit ihrem reinen Perlmuttzifferblatt mit diamantbesetzten Indexen und römischen Ziffern aus Roségold für eine moderne Form der Weiblichkeit. Die 42 Diamanten im Brillantschliff auf dem Roségoldgehäuse sind in der aufwendigen „Serti descendu“-Technik gefasst, die die Strahlkraft der einzelnen Steine noch mehr hervorhebt.

Diese entschieden modernen Kreationen greifen die Energie des Lichts, die Kraft der Kühnheit und das Selbstbewusstsein des Freigeistes auf. In jeder von ihnen scheinen die einzigartigen Wesensmerkmale der Piaget Society durch, die sich als Aufforderung verstehen, sich dem unendlichen Glanz hinzugeben.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner