Skip to content. | Skip to navigation

Ina Regen, Intendant Christian Struppeck, Regisseur Andreas Gergen

Premiere in Winzendorf

Nach dem großen Erfolg der ersten Spielzeit mit der Österreichischen Erstaufführung von „Zorro- das Musical“ wagten sich die Produzenten Jerome Berg und Benedikt Karasek gemeinsam mit Intendantin Marika Lichter in die zweite Saison.
 
Nach umfangreichen Recherchen fiel die Wahl  für 2018 auf das Musical „3 MUSKETIERE“. Das von den Falco erprobten Brüdern Bolland geschriebene Stück bringt genau die richtige Mischung aus Romantik, Action und Gefühl auf die Bühne, das sich im imposanten Steinbruch prächtig umsetzen lässt. Für die Regie sorgte wieder Andreas Gergen.
 
Bei der Besetzung konnte das Team wieder einen Coup landen: Unsere erfolgreiche Song Contest Vertreterin 2016 Zoe Straub konnte für die Rolle der Constance gewonnen werden und ist somit in ihrer ersten Musicalproduktion zu sehen! Die zweite weibliche Hauptrolle der Mylady de Winter wird von der Musical erprobten Lisa Antoni gespielt. Wieder mit im Ensemble sind Armin Kahl (Richelieu) und Christoph Apfelbeck (Aramis). Als die weiteren zwei Musketiere sind Dirk Siebenmorgen (Portos)  und Florian Fetterle (Aramis) zu sehen. Und als der junge Gascogner D´Artagnan kämpft Christopher Dederichs mit der Garde des Königs. Das Ensemble wird abermals von den Studierenden des Performing Arts Studios gestellt, die Choreografie wurde wieder von Sabine Arthold erdacht und die musikalische Leitung liegt in den bewährten Händen von Lior Kretzer, der das 12 Mann Orchester des Jam Lab leitet.
 
Zoe Straub und Christopher Dederichs waren ein entzückendes Liebespaar, Christoph Apfelbeck und Lisa Antoni weinten berührend ihrer verlorenen Liebe nach, Armin Kahl als Kardinal Richelieu war intrigant und böse wie von ihm erwartet und Portos und Aramis unterstützten Athos und DÁrtagnan mit all ihren Kräften. “Ich wollte immer schon Musical spielen und es macht mir wahnsinnig viel Freude, bei dieser tollen Produktion dabei sein zu dürfen“ kommentiert Zoe Straub ihre Premiere als Musicaldarstellerin.
 
 
Begeistert waren u.A. Die Ex- Minister Karl Blecha und Andrä Rupprechter, Barbara Wussow und Familie, die Musicalstars Ann Mandrella, Drew Sarich und Reinwald Kranner, die Schauspieler Martin Leutgeb und Peter Windhofer,  Thomas Schäfer- Elmayer,Sängerin/Songwriterin Ina Regen (ihre neue Single heißt passender weise „ Paris“), die Intendanten Christian Struppeck (VBW) Hannes Kropfreiter (Amstetten) und Michael Lakner (Baden bei Wien), Christopher Straub der mit seiner Zoe mitfieberte, uvm.
„Es war wieder ungeheuer aufregend, aber ich bin sehr glücklich, dass auch unsere zweite Produktion bereits am Premierenabend so gut aufgenommen wurde“ zeigt sich Intendantin Marika Lichter erleichtert und auch den Produzenten Jerome Berg und Benedikt Karasek fällt ein Stein vom Herzen:“Der Vorverkauf läuft schon sehr erfreulich, aber wir haben noch Plätzchen frei“.
9. 7. 2018 / gab
Bildcredit: Rolf Bock