Skip to content. | Skip to navigation

ExtraDienst 4/2019 – Die Kreativ-Diskonter

Sie trugen die berühmte schwarze Kreativ-Kleidung. Sie hatten Supermodels an ihrer Seite. Nannten den neuesten Porsche ihr Eigen. Und dann kam das Internet. Dann grassierten die Dumper. In der neuen ExtraDienst-Coverstory lesen Sie welche Fehler die Agentur-Zampanos machten und woran es heutzutage happert. +++ Weiters bietet ExtraDienst auf 214 Seiten: Medienanwalt Dr. Georg Zanger im Interview +++ Spar-Programm: Die Finanzierung europäischer Fernsehsender +++ Redaktionskonferenzen Teil III: So planen NÖN, das Wiener Bezirksblatt und Profil +++ Journalistenwahl 2018: Die Shortlist

Editorial

Die größte Zeitung des Landes wird in Rechtsstreitigkeiten verwickelt und in der Werbebranche grassiert der Neid. ExtraDienst-Herausgeber Christian W. Mucha illustriert im Editorial anhand von aktuellen Beispielen, warum die öffentlich ausgetragenen Auseinandersetzungen in der Medien- und Agenturszene allen Beteiligten schaden.

Top Dienst

Retour-Kutsche. Der Kampf um „Profil“ geht in die nächste Runde. Jüngst wurden VGN-Boss Horst Pirker alle möglichen Verkaufs-Bemühungen von Medien seines Hauses nachgesagt. Jetzt dürfte er sich entschieden haben: Nämlich dazu, weder News noch Trend noch Profil vorderhand abzugeben.

Neuer Look. Das erste Fernsehprogramm des ORF bekommt einen neuen Look: Das Logo von „ORF eins“ wird wieder zu „ORF 1“ geändert, ein neues Farb-Leitsystem für die verschiedenen Genres beziehungsweise Tage soll für bessere Orientierung sorgen.

Druckerei-Pleite. Die Oberndorfer Druckerei meldet Konkurs an. Bei dem Salzburger Unternehmen stehen die Druckwalzen. Die Firma hat 12,3 Mio. Euro an Verbindlichkeiten. Die Gewerkschaft hofft auf Investoren.

Coverstory

Die Kreativ-Diskonter

Es war einmal – und es war einmal schön. Doch die Goldenen Zeiten der Werber
sind vorbei. ExtraDienst zeigt, warum von Glanz und Gloria der Agentur-Zampanos
nicht viel geblieben ist. Vom Preis-Dumpen über das Verschlafen von Trends zum Agenturen-Aufkauf bis zum Verdrängen der Kreativen: Die sieben Todsünden im Agenturgeschäft.

Interview

Funke, Krone, Dichand, Benko und Addendum. Als einer der erfahrensten Medienanwälte Österreichs nimmt Dr. Georg Zanger für ExtraDienst drei aktuelle mediale Streitsituationen unter die juristische Lupe und bewertet die rechtlichen Chancen und Risken.

Storys

Spar-Programm. Die Finanzierung hat sich für europäische Fernsehsender zur Problemzone entwickelt. Im heiklen Spannungsfeld von unsicheren Einnahmequellen, Kostendruck und Digitalisierung stellen sich immer neue Herausforderungen.

Redaktionskonferenzen Teil III. Sitzungsfans und Verweigerer: ExtraDienst nahm die Redaktionskonferenzen von drei weiteren österreichischen Medien unter die Lupe und zeigt die Entscheidungsprozesse bei NÖN, beim Wiener Bezirksblatt und bei Profil.

Journalistenwahl-Shortlist. Das Online-Voting ist abgeschlossen. Zigtausende Stimmen wurden für die Journalistenwahl 2018 abgegeben. ExtraDienst präsentiert die Shortlist der Bestplatzierten.

Ausgebremst. Gesellschaftlicher Druck, Imagedefekte, Digitalisierung: Die Autoindustrie
befindet sich im Wandel. Damit steht das Marketing vor massiven Herausforderungen.

Aktuell

Reformwillig. Hoffnung hinter der Paywall: Junge Konsumenten zeigen mehr Bereitschaft, für Online-Inhalte zu bezahlen. Für großen Optimismus besteht trotzdem noch kein Anlass.

Sympathie-Träger. Praktisch, attraktiv, originell, hochwertig, nachhaltig: So stellen sich Konsumenten laut einer Studie das optimale Werbemittel vor. Die Tophits sind technische Geschenke.

Wachstums-Probleme. Der emeritierte Regal-Herausgeber Manfred Schuhmayer kommentiert das Schwächeln von Rewe.

Heimischer Content. Die Mediengruppe RTL setzt nun auch in Österreich auf eigene Programminhalte. Als Vorreiter fungiert der regelmäßige Krone-Talk mit Moderatorin Katia Wagner auf n-tv Austria.

Sonderthema

Länder-Forum Oberösterreich. Wachablöse in der Lesergunst: Die Oberösterreichischen Nachrichten liegen nach einem halben Jahrhundert wieder vor der OÖ-Krone. Im Medienhaus Wimmer knallten die Champagner-Korken.

Weiters lesen Sie im druckfrischen ExtraDienst u. a.:

Der gläserne Konsument. Streaming-Dienste als Daten-Kraken: Die Vorlieben ihrer Nutzer sind den meisten Streamingdiensten bestens bekannt. Auskunft darüber geben sie aber nur in leeren Floskeln.

Von Bravo Girl bis Cool. Trotz Social Media-Konkurrenz halten sich Mädchenmagazine erfolgreich am Markt. ExtraDienst präsentiert die Neuzugänge im bunten Medienreigen.

Kunst am Handgelenk. 2019 präsentieren die Top-Marken der Uhrmacherkunst wieder besonders edle Stücke. Ekaterina Mucha sammelte alle bienenemsig ein.

Bildcredit: Adobe Stock