Skip to content. | Skip to navigation

Zoë Kravitz ist die neue YSL BEAUTÉ BLACK OPIUM Botschafterin

Rendevouz mit einem Duft

YSL Beauté präsentiert stolz Zoë Kravitz, die bereits internationale Botschafterin für YSL Make-up ist, als neues Gesicht für den Kult-Duft Black Opium. Mit ihren 3,4 Millionen Fans verkörpert Zoë Kravitz die grenzüberschreitenden und avantgardistischen Werte von Black Opium auf eine sehr innovative, stylishe und natürlich coole Art. Das erste Rendezvous von Zoë mit dem Duft wird eine neue Kampagne sein, die ein neues Publikum verführen wird und ihre Fans begeistern. 

Ihr neuer Film Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald, der ab 16. November anlaufen wird, wird bestimmt wieder Lobeshymnen bei Kritikern auslösen, wie schon ihr erster Auftritt auf der großen Leinwand. Damals wurde sie vom Magazin Variety als eine « der Schauspielerinnen zu beobachten » eingestuft. 

Bekannt geworden durch ihre mitreißende Darbietung in der HBO Mini-Serie Big Little Lies, beindruckt sie alle Zuseher weltweit ist, erhält aber auch enorm viel Beifall von internationalen Modemagazinen für ihr angeborenes Gefühl für Stil und ihre Fähigkeit, mit ihren Looks ihre starke Persönlichkeit auszudrücken. Sie beweist Mut bei ihren künstlerischen Entscheidungen und zieht sofort jeden in den Bann. Ihre Persönlichkeit ist die perfekte Entsprechung zu diesem süchtig machenden Duft, der nicht aufhört, zu provozieren und zu verführen – in jedem neuen Kapitel seiner Geschichte. Als vielbeachtete Stil-Ikone symbolisiert sie wie Black Opium eine andere Form der Unabhängigkeit und der Modernität, die völlig dem Bild ihrer authentischen, selbstsicheren und künstlerischen Persönlichkeit entspricht. Sie ist eine echte Künstlerin, innerlich wie äußerlich, und verleiht dem mutigen, avantgardistischen und sinnlichen Duft, auf den man nicht verzichten kann, neue Energie. 

 

« Ich bin sehr glücklich die neue Botschafterin für diesen so mutigen und emblematischen Duft zu sein. Black Opium ist eine moderne Legende, es ist eine große Ehre, seine Kraft vor einem internationalen Publikum präsentieren zu dürfen. Ich weiß es sehr zu schätzen, mit einem so großen Traditionshaus zu arbeiten und ich freue mich auf viele weitere gemeinsame Abenteuer. »  ZOË KRAVITZ

 

16. 7. 2018 / gab
Bildcredit: RORY VAN MILLIGEN