Skip to content. | Skip to navigation

Dorretta Carter, Mauro John Maloberti und Irmie Schüch-Schamburek

Zelebrierte Strickkunst aus dem Ländle

Dass man(n) in Strickmode aus dem Ländle nicht nur auf der Skipiste eine gute Figur macht, bewiesen gestern Abend männliche Fashionvictims in Wiens Top-Herrenausstatter PAUL Vienna auf der Kärntner Straße. Anja Grabherr-Petter, Designerin und Geschäftsführerin in 2. Generation im Familienbetrieb Phil Petter lud zur Präsentation der aktuellen Alpin-Kollektion der letzten Strickmanufaktur Vorarlbergs. Der Event war gleichzeitig auch Startschuss für das "Alpin Wanderschaufenster", das bis Weihnachten quer durch Österreich tourt.


Im Dornbirner Traditionshaus Phil Petter wird seit 1973 Strick zelebriert und sehr bewusst nachhaltige und sportive Fashion für qualitätsbewusste Männer handgemacht: Hochwertigste Garne, viel Liebe zum Detail und handwerkliches Geschick sind die Basis für ein ehrliches Produkt made in Austria. Dies spiegelt sich auch in der aktuellen Alpin-Kollektion wieder. "Wir Petters sind seit den 1940ern eine absolute Skifahrer-Familie! So lag es auf der Hand, eine eigenständige Alpin-Kollektion zu kreieren, die für sportive Fashion auf und abseits der Skipiste steht. Leichte Hybrids und signifikante Skipullover im Retro-Look erinnern an frühere Zeiten, aber mit zeitgenössischem Twist. Mit rot-weiß-roten Details auf allen Modellen zeigen wir Flagge und unsere österreichische Herkunft", verriet Anja Grabherr-Petter, die im Familienbetrieb auch für das Design verantwortlich zeichnet.



Landsmann Roman Rafreider outete sich als echter Fan: "Ich mag die lässigen Entwürfe der letzten Strickmanufaktur aus meiner Heimat Vorarlberg. Jedes Stück aus dem Traditionshaus hat das gewisse Etwas und steht für Qualität", so der ORF-Feschak. Kulturmanager Daniel Serafin verliebte sich sofort in ein edles Sakko aus Merinowalk, während Goalie-Legende Michi Konsel mit einer sportlich-coolen Kapuzenjacke liebäugelte.



Beim Gustieren nicht nur von Fashion sondern auch kulinarischen Spezialitäten aus dem Ländle weiters bei PAUL Vienna gesichtet: Künstlermanager Clemens Trischler, Schauspieler Mauro John Maloberti, Champagner-Guru Friso Schopper, Manager Oliver Stamm, Soul-Diva Dorretta Carter, Millionenerbin Kathi Stumpf sowie die Fashion-Ladies Elvyra Geyer und Irmie Schüch-Schamburek.

 

8. 10. 2018 / gab
Bildcredit: Philipp Lipiarski / www.goodlifecrew.at