Skip to content. | Skip to navigation

© Samsonite

SAMSONITE präsentiert NEOKNIT

Samsonite, das weltweit größte Unternehmen der Reisegepäckbranche, präsentiert seine neue Kollektion Neoknit. Die Gepäckstücke, Taschen und Rucksäcke der Kollektion werden aus einem technologisch neuen Knit-Material hergestellt, das auf 100% RPET Garn basiert. Mit der Kollektion Neoknit bringt Samsonite eine neue Knit-Materialtechnologie in die Welt des Reisens und untermauert damit seine führende Position im Gepäckmarkt. Das durch Upcycling gewonnene Material ist später erneut recycelbar – ein wichtiger „cradle-to-cradle“-Aspekt auf dem Weg zu nachhaltigem Umweltschutz.
Langlebigkeit ist ein Qualitätsmerkmal, das die Geschichte von Samsonite von Anfang an, und inzwischen mehr als ein Jahrhundert lang, prägt — kontinuierlich durch die Weiterentwicklung von Materialien und Herstellungsverfahren auf den jeweils neuesten Stand gebracht und an den Erfordernissen von Nachhaltigkeit orientiert. Ziel ist es, den Reisenden und täglichen Pendlern sowohl besonders fortschrittliche als auch nachhaltige Produkte mit auf den Weg zu geben.
Die neue Kollektion Neoknit zeigt auf ultimative Weise, wie die Reduzierung von Umweltbelastungen mit der Herstellung von Produkten, die stilvollen Komfort bieten, vereinbar ist. Das Produktionsverfahren für diese Kollektion richtet sich auf grundlegende Vorteile für Nachhaltigkeit und Umweltschutz aus. Bei dem  Design der Modelle wurde darauf geachtet, dass beim Zuschnitt des Knit-Materials so wenig Abfall wie möglich entsteht. Noch wichtiger: Das Außenmaterial wird aus einem Garn hergestellt, das aus recycelten PET-Flaschen gewonnen wird. Seine Beschaffenheit ermöglicht am Ende des Lebenszyklus der Produkte erneutes Recycling als Basis für die Herstellung neuer Taschen.

 

Die Kollektion wird ab Ende Mai 2019 mit fünf Modellen (Bordtrolley mit vier Rollen, Reisetasche, Gürteltasche, Laptoprucksack S/M) im Shop und  online unter www.samsonite.at erhältlich sein.

 

25. 4. 2019 / gab
Bildcredit: Samsonite