Skip to content. | Skip to navigation

Kempinski Hotel Grand Arena Bansko © Kempinski

Kempinski: Luxus in den bulgarischen Bergen

Am Fuße des majestätischen Piringebirges bietet das Kempinski Hotel Grand Arena Bansko eine große Auswahl an Aktivitäten für einen energievollen, aber auch erholsamen Sommerurlaub in Bulgarien. Die Gäste des Fünf-Sterne-Hotels, das bei den World Travel Awards zum besten Hotel des Landes gewählt wurde, können nun von Frühbucherpreisen und -angeboten profitieren, in denen Zimmer oder Suiten mit Stadt- oder Bergblick, ein exklusives Frühstücksbuffet, freier Zugang zum brandneuen Kempinski The Spa mit einzigartigen Thermaleinrichtungen, vier Saunatypen, Designer-Aroma-Dampfbad, Erlebnisduschen, Eisbrunnen, Schneeräumen, Innen- und Außenpools, Whirlpools und ein voll ausgestattetes 24-Stunden-Fitnesszentrum beinhaltet sind. Die Frühbucherpreise beginnen bei nur 62 Euro pro Nacht und sind über die Website des Hotels buchbar.

Das Luxushotel liegt im Herzen des beliebtesten und pulsierendsten Wintersportortes auf dem Balkan - Bansko, direkt gegenüber der Gondelbahnstation, die Zugang zu 75 km international präparierten Pisten auf hohem Niveau bietet, geeignet für alle Skifahrer vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen. Das Luxushotel ist das einzige internationale Marken-Winterresort in diesem Teil des Balkans und ganzjährig geöffnet. Es verfügt über 157 Zimmer im alpinen Stil, darunter 25 Suiten und eine exklusive Präsidentensuite, das vollständig renovierte Kempinski The Spa mit brandneuen und einzigartigen Thermalanlagen, vier Konferenzräume und acht Restaurants und Bars mit spektakulärem Blick auf das majestätische Piringebirge. Mit europäischem Flair ausgestattet, bietet das Hotel das ultimative Kempinski Ski-, Gourmet- und SPA-Erlebnis. 

Besonders im Sommer bietet das Kempinski Hotel Grand Arena und seine Umgebung eine große Auswahl an Aktivitäten für Familien mit Kindern oder Kollegen und Freunde, die zum Beispiel im Rahmen eines Teambuilding-Trips unterwegs sind. Vom kostenlosen Kinderclub mit Betreuungspersonal und einem Kinderpool im Hotel bis hin zu Aktivitäten wie Bergsteigen, Bergwandern, Offroad-Safaris, Klettern, Quad-Touren, Canyoning, Rafting oder Tagesausflügen ist die Region Bansko äußerst vielfältig und bietet etwas für jeden Geschmack. Nur 30 Minuten mit dem Auto oder direkt mit  der Gondelbahn vom Hotel erreichen Familien auch Banderishka Polyana in den Bergen, eine Anlage mit Attraktionen wie Minigolfplatz, Fußball, aufblasbaren Burgen, Schaukeln und Spielplätzen sowie der längsten Wasserrutsche Europas.

 

Im Kempinski Hotel Grand Arena Bansko sind kulinarische Sommerabende für Gourmet-Liebhaber maßgeschneidert, sei es im Come Prima, dem mediterranen Restaurant, in dem der gebürtige Malteser Küchenchef Trevol Portelli am 20. Juli Geheimnisse seiner heimischen Küche enthüllt, oder einer von St. Tropez inspirierten Poolparty am 24. August, die den Gästen das Vergnügen bietet, klassische provenzalische Spezialitäten kombiniert mit Spitzenweinen aus dem berühmtesten Weingut der Provence - Château d'Esclans - und feinem Champagner zu genießen.

 

Während vom 8. bis 15. Juni die Theaterkunst im Fokus des Luxushotels steht, konzentriert sich der Monat Juli auf ein Folklorefestival, eine Hip-Hop-Tour und das Kino unter freiem Himmel. Höhepunkt des reichhaltigen Sommerprogramms wird sicherlich das berühmte internationale Jazzfestival vom 6. bis 10. August sein, zu dem Stars wie der Pate des Swing, Ray Gelato, die Sängerin und Songwriterin Malina Moye oder der legendäre Maceo Parker die Jazzszene in der Innenstadt beleben werden, während bulgarische Jazzmusiker wie Angel Zaberski oder Arnau Garofe in der Bar des Hotels Gäste unterhalten. Opernliebhaber sind am Ende des Monats willkommen, wenn vom 22. bis 24. August die zehnte Ausgabe des Bansko Opera Festival stattfindet, wobei das Kempinski Hotel Grand Arena Bansko einer der Hauptsponsoren ist.

 

21. 5. 2019 / gab
Bildcredit: Kempinski