Skip to content. | Skip to navigation

Montblanc Donation Pen Homage To George Gershwin © Montblanc

Rhapsody in Blue von Montblanc

Als Teil seines Engagements zugunsten von Kunst und Kultur und aus dem Wunsch heraus, Projekte zu fördern, dank derer die klassische Musik weiterhin lebendig bleibt, ehrt Montblanc einige der berühmtesten klassischen Komponisten und Dirigenten der Welt mit dem Donation Pen. Ein Teil aus dem Verkaufserlös der Schreibgeräte wird kulturellen Projekten mit Bezug zur klassischen Musik gespendet. Die neueste Edition ist eine Hommage an das Leben und das Vermächtnis des Wegbereiters George Gershwin (1898-1937), der als einer der wenigen Musiker des 20. Jahrhunderts gilt, die mit ihren Kompositionen die klassische Musik nachhaltig geprägt haben. 
Meisterhaft vereinte der in Brooklyn geborene Komponist und Musiker die klassische europäische Musik mit der amerikanischen Unterhaltungsmusik und dem Jazz, um einen Stil zu schaffen, der die amerikanische Musikkultur maßgeblich beeinflusste. Zu seinen Meisterwerken zählen die Oper Porgy and Bess, Rhapsody in Blue und Ein Amerikaner in Paris. Trotz seiner relativ kurzen Karriere, die seinem plötzlichen Tod im Alter von nur 37 Jahren geschuldet ist, gehören viele seiner Lieder und Kompositionen zu den beliebtesten aller Zeiten.  
Durch seine Kappe und den Korpus aus schwarzem Edelharz mit platinierten Beschlägen ist der Donation Pen Homage to George Gershwin in seiner Form vom ursprünglichen Montblanc Meisterstück aus den 1920er- und 1930er-Jahren inspiriert. Diese wurde bereits für die frühen Ausführungen des Donation Pen verwendet. George Gershwin war nicht nur ein unglaublich talentierter Pianist, sondern spielte auch hervorragend Klarinette. Zu Ehren seiner berühmten Klarinettenouvertüre der 1924 aufgenommenen Rhapsody in Blue ist der Clip des Schreibgeräts in Form einer Klarinette gefertigt.  Das blaue Tintenfenster des Füllfederhalters ist ebenfalls ein Verweis auf das Meisterwerk Gershwins. Als Hommage an seinen Geburtsort Brooklyn ziert neben seiner gravierten Unterschrift auch eine gravierte Darstellung der Brooklyn Bridge den Kappenring. Die Feder aus rhodiniertem 585er Gold ist mit der stilisierten Darstellung von Hochhäusern versehen, die an das ursprüngliche Rhapsody in Blue Albumcover erinnern.
In jedem seiner Details würdigt der Montblanc Donation Pen Homage to George Gershwin das unglaubliche Talent und die faszinierende kreative Schaffenskraft dieses genialen Musikers. Die als Kolbenfüllfederhalter, Rollerball und Kugelschreiber erhältliche Edition ist in einer speziellen Geschenkbox mit drei Drucken von Gershwins geliebter Brooklyn Bridge erhältlich.
11. 6. 2019 / gab
Bildcredit: Montblanc