Skip to content. | Skip to navigation

Or Rouge-Formel von Yves Saint Laurent

YSL-Forscherteam nutzt Safran-Inhaltsstoff für Hauterneuerung

Seit Jahrhunderten für seine Qualitäten als Heilpflanze geschätzt, ist der marokkanische Safran ein gut gehütetes Geheimnis, das die Frauen dort von Generation zu Generation weitergeben: Er soll die außergewöhnliche Kraft besitzen, die Haut zu verschönern. Die so kraftvollen und dabei so raren Safranstempel sind sehr schwer zugänglich und werden dadurch noch wertvoller. Unvorhersehbar bis zur letzten Minute öffnet sich ihre Blüte nur an einem Morgen im Jahr. Nach einem überlieferten Ritus, der im Laufe der Jahrhunderte perfektioniert wurde, muss sie in genau diesem Augenblick geerntet werden, um die regenerierenden Eigenschaften zu erhalten.

 

 

Mit OR ROUGE setzt das Forscherteam von YSL Beauté den marokkanischen Safran in seiner konzentriertesten Form ein. Mit einem „Super-Zucker“ sollen die essentiellen Energien der Hautzellen wieder in Schwung gebracht werden. “Wir haben einen neuen Extraktions-Prozess entwickelt, um den stärksten Super-Zucker aus dem Safranstempel zu gewinnen. Wir haben den Destillations-Prozess optimiert, um ihn haltbarer und präziser zu machen, um ein noch konzentrierteres Safran-Destillat zu erhalten”, erklärt Professor Peter H. Seeberger,Leiter des Max Planck-Instituts, Potsdam, Deutschland.

 

 

Eine leichte, frische Formel, wertvoller als Gold und zart wie ein Hauch: Aprikosenkernöl und Karité-Butter nähren und beugen dem Austrocknen der Haut vor, indem sie sie in eine neue Sanftheit hüllen; Hyaluronsäure und Glyzerin spenden Feuchtigkeit und füllen feine Linien wieder auf; darüber hinaus wirkt der HEPES –Komplex wie ein gezielter Haut-Erneuerer.

 

 

2018, erfindet sich auch der typische Duft von OR ROUGE neu, um der neuen Ära des wissenschaftlichen Fortschritts und des außergewöhnlichen Luxus Tribut zu zollen. 
Er bleibt nach wie vor bestimmt von der herben Frische von Rosa Pfeffer, Birne und Bergamotte, den blumigen Noten von Rose und Jasmin und der Sinnlichkeit von Sandelholz und weißem Moschus, jedoch wurden die Amber-Noten verstärkt, um einen exquisiten Duft zu kreieren, der den Alltag der Abenteurerinnen von heute begleitet und veredelt. Modern, intensiv, avantgardistisch und mit noch mehr Suchtpotenzial 
als je zuvor ist der Duft dieser Pflegelinie die unwiderstehliche Inkarnation von modernem Luxus.

 

Bildcredit: Yves Saint Laurent Beauté