Skip to content. | Skip to navigation

© Louis Vuitton

Louis Vuitton präsentiert „Haute Horlogerie“ Modelle

Sie stellen die eindrucksvolle Uhrmacherkunst des Maison grandios unter Beweis.

Tambour Spin Time Air: Zum 10. Jubiläum des 2009 von Louis Vuitton kreierten Mechanismus lanciert das Maison sieben neue Designs – vier für Damen und drei für Herren. Das Spin Time Uhrwerk ist ein patentiertes Uhrwerk, bei dem sich Würfel zur Anzeige der Stunden um sich selbst drehen.

Voyager Automatic Flying Tourbillon: In dem mit 189 Diamanten (5.91 Karat) besetzten Weißgoldgehäuse verbirgt sich das raffinierte Kaliber LV81 mit fliegendem Tourbillon.

Voyager Minute Repeater Flying Tourbillon: Dieser außergewöhnliche Zeitmesser verbindet gleich zwei Komplikationen in einem Werk – ein fliegendes Tourbillon und eine Minutenrepetition.

Alle Uhrwerke der oben beschriebenen „Haute Horlogerie“ Modelle werden in der Louis Vuitton Uhren-Manufaktur „La Fabrique du Temps“ in der Schweiz gefertigt.

Bezugsquelle: www.louisvuitton.com

 

15. 3. 2019 / gab
Bildcredit: Louis Vuitton