Skip to content. | Skip to navigation

© Chopard

Chopard Imperiale 

Prunk und Majestät vereint in mordenen Linien und kombiniert mit edle Materialien 

Über ihre reine und stilisierte Silhouette macht sich die Uhrenkollektion IMPERIALE die grossen Symbole vergangener Kaiserreiche in einer zeitgenössischen Interpretation zu eigen : Arabeskenmotive, wie sie sich in Stickereien auf Stoffen wiederfinden, welche einst die Insignien der Herrschenden trugen, durchbrochene Zeiger in der Form von Schwertern, römische Indexe sowie die gewölbte Krone in Form einer Lotusblüte als Symbol der vererbten Macht. Die Form der Bandanstösse wiederum evoziert antike Säulen, die noch heute für das Gleichgewicht und die Perfektion ihrer Proportionen berühmt sind.

 

Das gänzlich mit Diamanten ausgefasste 36 mm grosse Gehäuse aus 18 Karat Roségold der Uhr IMPERIALE Joaillerie Rainbow bildet einen wertvollen Schrein für die grossen Stunden der Frau. Die Lünette aus 18 Karat Roségold ist das Abbild eines Regenbogens, der den Horizont mit seinem farbenfrohen Spektrum ziert, denn sie ist mit baguetteförmigen Saphiren besetzt, deren Farbgraduationen von Orange über Gelb, Grün, Blau und Indigo bis Violett reichen. Diese Preziosen wurden von den Gemmologen der Maison ausgewählt, um anschliessend durch unsere Fachleute graduiert und sorgfältigst gefasst zu werden, auf dass ihre Farben sich in einer subtilen und eleganten Abfolge vereinen, deren Schimmer die Sonnenstrahlen nach einem Regenschauer einfangen.

Dieselbe chromatische Harmonie findet sich auf dem Zifferblatt wieder : Widerspiegeln die römischen Indexe bei 12, 3, 6 und 9 Uhr den Roségoldton des Gehäuses, so werden die übrigen Indexe von unterschiedlich gefärbten Saphirbaguetten geformt, welche dem Farbspiel der Lünette entsprechen. Die Indexe finden ihr Zuhause auf einem aus weissem, strukturierten oder Tahiti-Perlmutt, geformten Zifferblatt, dessen sanfte Struktur die geblähten Wolken evoziert, die sich nach einem Gewitter am Himmel zeigen und aus denen der Regenbogen hervorgeht. Das Zentrum des Zifferblatts bildet ein von Brillianten eingefasstes Perlmutt-Medaillon, in dessen Oberfläche die für die Kollektion IMPERIALE charakteristischen Arabesken graviert sind, Erinnerungen an Stickerein auf Brokatstoffen längst vergangener Kaiserreiche. Es bildet einen delikaten Hintergrund für die skelettierten schwertförmigen Zeiger, die Stunden und Minuten anzeigen. Die irisierenden Reflexe der Perlmutter nehmen den Widerschein der Edelsteine auf und schaffen gemeinsam ein Fest des Lichts und der Farben. Die ausschliesslich in den Chopard-Boutiquen angebotene Uhr IMPERIALE Joaillerie Rainbow ist mit einem weissen oder grauen Lederarmband passend zum Zifferblatt ausgestattet.