Skip to content. | Skip to navigation

© Breitling

Breitling lanciert Limited Edition

Breitling stellte beim Festival Wheels and Waves in Biarritz seine Premier Wheels and Waves Limited Edition vor, die in zwei Versionen erhältlich ist: in 18 Karat Rotgold und in Edelstahl. Die Marke feierte auch ihre starke Verbundenheit mit zwei aufregenden Sportarten: Motorradfahren und Surfen. Seit 2012 lockt Wheels and Waves, das weltweit führende Motorrad-, Surf- und Skateboard-Festival, Besucher aus aller Welt in den beliebten Ferienort, die sich von der dynamischen und zugleich coolen Atmosphäre des Festivals angezogen fühlen.

Eines der Highlights des Festivals war die Vorstellung der Breitling Premier Wheels and Waves Limited Edition am Donnerstag, 13. Juni. Diese wurde sowohl in einer auf 100 Stück limitierten Ausführung in 18 Karat Rot- gold als auch in einer auf 500 Stück limitierten Version in Edelstahl produziert. Die Gehäuse beider Ausführun- gen verfügen über eine gravierte Platte auf der linken Seite mit der Aufschrift «Breitling SPECIAL». Diese Uhren zeichnen sich durch ihr einzigartiges anthrazitfarbenes Zifferblatt mit goldenen Stunden- markierungen, Stunden- und Minutenzeigern sowie einem roten zentralen Sekundenzeiger aus. Das Ziffer- blatt ist mit einer schwarzen Tachymeterskala und einem roten «TACHYMETER»-Schriftzug auf einer weissen Innenlünette ausgestattet. Diese COSC-zertifizierten Chronometer haben kontrastierende schwarze Hilfs- zifferblätter (ein Chronographen-Minutenzähler bei 3 Uhr und ein Hilfszifferblatt mit kleinem Sekunden- zeiger bei 9 Uhr) – ein Zeichen dafür, dass sie vom Manufakturkaliber 01, dem Flaggschiff-Kaliber von Breitling, angetrieben werden.

Das hauseigene mechanische Uhrwerk mit einer Gangreserve von ca. 70 Stunden ist durch einen trans- parenten Gehäuseboden sichtbar. In den Gehäuse- boden der Version aus 18-karätigem Rotgold ist «ONE OF 100» eingraviert, während die Edelstahlver- sion mit dem Schriftzug «ONE OF 500» versehen wurde.

Die Versionen aus Rotgold und aus Edelstahl werden mit einem braunen Nubuklederband präsentiert.

 

18. 6. 2019 / gab
Bildcredit: Breitling