Skip to content. | Skip to navigation

Wiener Schick meets Berliner Style

Renovierte Juwel avanciert zum Veranstaltungshotspot

In historischem Ambiente im 1. Wiener Gemeindebezirk direkt am Schwarzenbergplatz ist die neue, exklusive Location Wiens beherbergt: das Palais Wertheim. Einzigartig in der Architektur, hochwertig ausgestattet und vielfältig in der Raumnutzung, avancierte das renovierte Juwel bereits zum Veranstaltungshotspot.

Das Palais Wertheim setzt vom Start weg neue Impulse in der Wiener Palaislandschaft und wurde gemeinsam mit dem renommierten Architektenteam Söhne & Partner realisiert, die für innovative Raumkonzepte und avantgardistische Entwürfe bekannt sind. Das Resultat: Durch die Aufwertung des Altbestandes mittels neuer Designelemente entstand ein modernisiertes, historisches Architekturjuwel mit Raumhöhen von bis zu 6 Metern und einer atemberaubenden Deckenkonstruktion. 

„Die Idee hinter dem Palais Wertheim war es, eine Alternative zu den herkömmlichen Palais und Veranstaltungslocations in Wien zu schaffen. Dafür haben wir ein Millioneninvestment getätigt und mit der Schaffung neuer Arbeitsplätze auch den Wirtschaftsstandort gestärkt. Unser Ziel ist es, eine neue Plattform für hochkarätige Events in den Bereichen Kunst, Kultur, Lifestyle und Wirtschaft zu etablieren“, so Shahin Nejad, Geschäftsführer des Palais Wertheim.

 

Wiener Schick meets Berliner Style

Die innovative Raumkonzeption der Palais Wertheim Säle bietet Wiener Schick und Berliner Style: Der modulare Veranstaltungsbereich des Wertheim Saals (500 m²), des Grey Theater Saals (100 m²) und des Canova Saal (100m²) ermöglicht für jedes Event die perfekte Location. Insgesamt erstrecken sich fünf Eventbereiche auf mehr als 1.200m².

Über eine Stahlbetontreppe gelangen die Gäste in die bis zu sechs Meter hohen Räumlichkeiten im Untergeschoss. Die ursprüngliche Nutzung als Archiv trug viel zur Gestaltung bei. Resultierend entstand in den Sälen, als wichtiges Wiedererkennungsmerkmal, an den Decken eine rasterartige Struktur, die zum Teil im Hauptsaal (Wertheim Saal) in die Vertikale übergeht. Dieses Sichtbetongeflecht gliedert den Zugang vom Aufenthaltsbereich und wirkt gleichzeitig als Designelement. Das progressive Design der Rasterstrukturen bietet einen Kontrast zur Inneneinrichtung. Hier prägen Vorhänge, gepolsterte Sitzmöbel und großzügige Spiegel das Interior.


Große Event-Bandbreite durch 360° Full Service-Kompetenz

In der kurzen Zeit seit der Eröffnung wurden in der neuen Location zahlreiche Events aller Art erfolgreich veranstaltet: von Kongressen, exklusiven Firmenevents und Galadinners über Produktpräsentationen und Pressekonferenzen bis hin zu Hochzeiten und Geburtstagsfeiern.   

Die vielfältigen Nutzungsvarianten ermöglichen zahlreiche Gestaltungsoptionen hinsichtlich Veranstaltungs-Setting und Ablauf. Von der Idee bis zur Umsetzung steht ein professionelles Team mit Know-how und jahrelanger Erfahrung bereit. Dank der erfahrenen Catering-Partner werden auch kulinarisch alle Stücke gespielt: vom Galamenü, opulente Buffetvariationen, hin zum kreativen Flying-Fingerfood, innovative Cocktails oder bodenständige Kost. 

Die vollklimatisierten Säle bestechen durch ihre einzigartigen futuristischen Designkomponenten und dem Charme vergangener Tage. Auch die technische Ausstattung ist am neuesten Stand mit Ton-, Licht- und Videoanlagen. 

„Im Palais Wertheim trifft das historische Ambiente eines Palais auf futuristisches Design und ein innovatives Architektur-Konzept. Dieser Ansatz ist einzigartig in der Palais-Landschaft in Wien und mit diesem Schlüsselfaktor arbeiten wir. In Kombination mit High Quality Full-Service und top ausgebildetem Personal geben wir jedem Event eine ganz persönliche Note", sagt Shahin Nejad.

  

Palais Wertheim 

Canovagasse 1-5

1010 Wien

+43 1 319 59 53
http://www.palaiswertheim.at

office@palaiswertheim.at 

www.facebook.com/palaiswertheim

 

26. 6. 2018 / gab
Bildcredit: Palais Wertheim