Skip to content. | Skip to navigation

Vom 24.Oktober bis 18. November sind die Ganslwochen in Kolariks Luftburg

Bio-Genuss in der Luftburg

Wenn der Herbst den Prater in ein buntes Kleid hüllt, wird es wieder Zeit für genussvolle Momente. Die ganzjährig geöffnete Luftburg verwöhnt auch dieses Jahr mit einer besonders begehrten Spezialität: Im Rahmen der Ganslwochen wird die Gans in unterschiedlichsten Variationen serviert. Zu genießen in Bio-Qualität von 24.Oktober bis 18. November.

Gans viel Bio-Genuss.
Zum Auftakt verwöhnen die Ganslsuppe oder das Kürbis-Ganslschmalz. Der Klassiker darf natürlich auch nicht fehlen: Das knusprig-saftige Martinigansl von der Bio-Weidegans lässt Gourmetherzen mit Apfelrotkraut und Erdäpfelknödeln höher schlagen. Alternativ laden die Ganslknödel auf Apfelrotkraut oder das vegetarische Kürbisragout mit Erdäpfelknödel zu Genussmomenten ein. Hausgemachte Mehlspeisen und der saisonale Kastanienreis bilden den süßen Abschluss.


Auf einen Blick:
Was: Kolariks Ganslwochen
Wann: 24.10.-18.11.2018
Wo: Kolariks Luftburg, Waldsteingartenstraße, Prater 128, 1020 Wien
Mehr Information: www.kolarik.at
 
16. 10. 2018 / gab
Bildcredit: Kolarik