Skip to content. | Skip to navigation

Jessica Chastain ist internationale Markenbotschafterin für Piaget

 

Die Schmuckkreationen von Piaget

 

In la Côte-aux-Fées richtete Georges-Èdouard Piaget seine erste Werkstatt im Bauernhaus der Familie ein. Dort widmete er sich der Herstellung hochpräziser Uhrerke. Dies war im Jahr 1874 und stellte den Beginn der stetig wachsenden Anerkennung von Piaget dar.

 

Eva Husson, Regisseurin von “Girls of the Sun”, mit einem Piaget Schmuck Set in Rotgold aus der Kollektion „Extremely Piaget“.

 

Schauspielerin Michelle Rodriguez mit Schmuck in Weißgold aus der Kollektion Piaget "Garden Party und Rose".

Im Einklang mit seinem Pioniergeist nahm Piaget in den späten 1950er-Jahren die Gestaltung und Herstellung ultraflacher Uhrwerke auf, die in der Welt der Uhrmacherei einen bleibenden Eindruck hinterlassen und sich zum Markenzeichen des Hauses herausbilden sollten.

 

Schauspielerin Milla Jovovich mit einem High Jewellery Schmuckset in Weißgold aus der neuen Piaget Kollektion "Sunlight Escape High Jewellery".

Unter der Leitung von Yves G. Piaget wurden die Schmuckkreationen der Marke immer origineller und farbenfroher. Aufbauend auf seiner über 140-jährigen Geschichte, entwickelte Piaget bewegliche Schmuckstücke, extravagante Haute-Joaillerie-Kreationen und faszinierende Zeitmesser, um zu einem der heute berühmtesten Schmuck- und Uhrenhäuser der Welt aufzusteigen.

 

Top model Doutzen Kroes ist das neue Gesicht der Piaget Markenkampagne. Sie trägt einem Ring in Weißgold besetzt mit Diamanten und einem Saphir (ca. 6,92 ct) sowie Ohrringen in Weißgold mit Diamanten aus der neuen Piaget High Jewellery Collection "Sunlight Escape".

Bildcredit: Piaget