Skip to content. | Skip to navigation

 

 

Bulgari zeigt seine erste Ausstellung in Moskau 

 

Unter dem Titel "Tribute to femininity" feierten gestern Bulgari und das Moskauer Kreml-Museum die Eröffnung der Retrospektive. Diese wird bereits am 07. September 2018 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. 

Für seine erste Ausstellung stellte Bulgari eine Auswahl von über 500 Juwelen aus seiner Heritage Collection und aus privaten Sammlungen zusammen. Darunter auch Stücke von Liz Taylor, Anita Ekberg und Gina Lollobrigida. 

Unter der Leitung der Generaldirektorin des Museums des Moskauer Kremls, Elena Gagarina, und dem CEO von Bulgari, Jean-Christophe Babin, fand die Eröffnungs-Pressekonferenz im imposanten Patriarchenpalast statt, einem der beiden Ausstellungsgebäude. 

Abends trafen sich dann die VIP-Gäste, Prominente und die internationale Presse im Pashkov-Haus, um eine authentische römische Nacht zu genießen. 

Unter den Gästen waren unter anderem Eva Green, Lady Kitty Spencer, Ornella Mutti,  Prinzessin Lilly Zu Sayn Wittgenstein und Caro Daur. 

 

 

 

 

 

Nähere Informationen finden Sie unter: www.tributetofemininity.bulgari.com 

Bildcredit: Bulgari