Skip to content. | Skip to navigation

© Pomellato

Neue Kollektion bei Pomellato

Er liebt mich, er liebt mich nicht – die neuen M’AMA NON M’AMA Schmuckstücke lassen keine Zweifel: Inspiriert von den Juwelen des Byzantinischen Reiches präsentiert Pomellato ein farbenfrohes Ensemble an M’AMA NON M’AMA Ringen, Armreifen sowie Ohrringen aus Roségold, die zum allerersten Mal mit Mineralsteinen besetzt sind. 
Die M’AMA NON M’AMA Kollektion – italienisch für “Er liebt mich, er liebt mich nicht” – symbolisiert das unvorhersehbare Naturell einer Liebesbeziehung. Und wie jede Liebesgeschichte ist auch die M’AMA NON M’AMA Kollektion in ständiger Entwicklung: Pomellatos neue Hommage an die Liebe weckt Erinnerungen an die farbenfrohen Schmuckstücke des Byzantinischen Reiches. Die neuen Schmuckstücke leuchten monochromatisch und ergeben durch die in der gleichen Farbpalette zusammengesetzten Edelsteine wundervolle Mosaike. 
Pomellato präsentiert 2019 einen neuen Ring, einen Armreif sowie Ohrringe in vier kostbaren Kombinationen: Onyx mit schwarzen Diamanten, Perlmutt mit Icy-Diamanten, Lapislazuli mit blauen Saphiren und Kallait mit Zirkonen. 
 
6. 6. 2019 / gab
Bildcredit: Pomellato