Skip to content. | Skip to navigation

Schmuckstücke von Alchemia sind Designerstücke

Wiens neuer Online-Juwelier

Die neue Wiener Schmuckmarke Muar eröffnet online eine Bühne für exklusive, handgemachte Schmuckstücke. Muar verbindet SchmuckliebhaberInnen mit neuen DesignerInnen und präsentiert einzigartige handgemachte Stücke, inspiriert von Kunst und Natur.

Die Schmuckstücke von Alchemia sind Designerstücke: Die Künstlerinnen tauchen während des Prozesses der Ideenfindung und Themenrecherche immer tiefer in die Materie ein. Sie beginnen das gesammelte Wissen in das Design der Stücke einfließen zu lassen. Kein Wunder, dass sie von ihren Kunden „Alchemia – die Intellektuellen“ genannt werden. Ihre Schmuckstücke können simpel sein und dabei den Blickwinkel auf Schmuck verändern.


Schmuck ist für Alchemia das Alphabet mit dem sie kommunizieren. Es ist nicht nur der Wunsch, etwas Schönes zu kreieren, sondern gleichzeitig etwas auszudrücken. Jedes Stück ist eine Aussage der „Autoren“, welche zu einer Nachricht wird, die weitergetragen wird – im wahrsten Sinne des Wortes.


Alchemia sind bemüht, den Alltag in einem kreativen und ungewöhnlichen Design zu verwandeln. Es ist ein Überdenken der üblichen vertrauten Dinge in etwas Neues, etwas sehr Freundliches zu einer Person. Die East Kollektion ist berühmt für ihre gebleichten Texturen, denn im Osten gilt die Weiße der Haut als Zeichen der Aristokratie.

Jede Kollektion hat ein eigenes Leitmotiv, jedes Schmuckstück hat seine eigene Geschichte. Alchemia nahm die japanische Ikebana als Grundlage, aber anstelle von Blumen, schufen sie eine Zusammensetzung von Silber.  Ein weiteres Merkmal der East Kollektion ist die Fähigkeit, Sets zu erstellen. Viele Schmuckstücke sind auch in Vergoldung und schwarzem Rhodium mit verschiedenen Oberflächen in Satin und Matte erhältlich.

 

Die East Kollektion ist im Muar Jewelry Online Shop erhältlich:

https://www.muarjewelry.com

 

14. 11. 2018 / gab
Bildcredit: Muar Jewelry