Skip to content. | Skip to navigation

 

Chopard ist offizieller Zeitnehmer

 

Das prestigeträchtigste Classic-Racing-Event findet vom 11. bis zum 13. Mai 2018 zum elften Mal statt. Beim Grand Prix de Monaco Historique treffen Rennfahrer und Fans ehrwürdiger Mechanik bei einem weltweit bekannten Automobilrennen aufeinander. Seit 2002 ist Chopard Sponsor und offizieller Zeitnehmer des Rennens.

 

 

Chopard pflegt enge Verbindungen zur Welt des Classic Racing. Die Maison teilt ihre Begeisterung für mechanische Wunderwerke, Präzision und Genauigkeit mit dem Grand Prix de Monaco Historique.

 

                 

 

Seit 2002 kreiert Chopard jedes Jahr anlässlich des Grand Prix eine neue Uhr in limitierter Auflage. Die leistungsstarken, sportlichen und edlen Modelle Grand Prix de Monaco Historique 2018 Race Edition von Chopard sind speziell für Rennpiloten hervorragend geeignet und eine Hommage an die 11. Auflage des Rennens.

 

 

 

Die Zeitmesser verfügen über eine Karosserie, die sich Oldtimer zum Vorbild gewählt hat, einen Motor mit einem Chronometerzertifikat der COSC, Akzente in kräftigem Orange oder Blau und vereinen mechanische Raffinesse, Präzision sowie Retro-Optik. Beide Chronometer – in einer Auflage von 250 Exemplaren in der Titan-Stahl-Version sowie von 100 Exemplaren in der Version aus 18 Karat Roségold, Titan und Stahl – verkörpern die für Chopard bezeichnende Leidenschaft für den Automobilrennsport und erfüllen höchste uhrmacherische Ansprüche.

 

Bildcredit: Chopard/Grand Prix de Monaco Historique 2018