Skip to content. | Skip to navigation

Schmuck von de GRISOGONO

Juwelierskunst vom Feinsten

Die Schweizer Uhren- und Schmuckmanufaktur de GRISOGONO präsentiert während der Haute Couture 2018 in Paris 25 atemberaubende High Jewelry Kreationen, die einmal mehr das 25-jährige Jubiläum des Hauses feiern. Die lebhaften Schmuckstücke verkörpern die typischen de GRISOGONO Eigenschaften wie Volumen, Farbenvielfalt, und Bewegung - Eigenschaften, die de GRISOGONO seit 25 Jahren charakterisieren.

Die unaufhörlich ineinander verschlungenen de GRISOGONO-Kreationen haften an der Haut und bieten leicht verflochtene Stränge, Spiralen und Symbole der Unendlichkeit, die ständig Steine und Gold bewegen. Sie bringen Leidenschaft in das pulsierende Leben und zeichnen die Kurven von transzendiertem Material auf sinnliche Weise nach. Goldfäden, die scheinbar miteinander verwoben sind, tanzen sanft auf der Haut in diesem Schmuck, den Frauen wie eine sanfte Umarmung tragen und deren Charme niemals aufhört. Faszinierend und hinreißend, sind sie eine Liebkosung und ein Versprechen der Leidenschaft.

Das sofort ins Auge fallende Fachwissen von de GRISOGONO wird frei und großzügig ausgedrückt. Durch die Komposition von Panoramen, die so intensiv und ansprechend sind, wie jene, die die Ursprünge des Hauses nachhaltig geprägt haben, entstehen Steine, die wie Einladungen zum Eskapismus wirken. Chlorophyllgrün und mediterranes Blau weben ihren Zauber, während blaue Saphire, Smaragde und Diamanten über raffinierte und komplexe Strukturen verteilt erscheinen, die natürlich harmonische Effekte erzeugen. Hinter ihren schillernden Reflexionen verbergen sich die virtuosen Fähigkeiten der Kunsthandwerker von de GRISIGONO, die unter der Leitung des kreativen Designers der Maison täglich die Codes von High Jewellery neu erfinden.

Kreationen, die die Signatur de GRISOGONO tragen, lieben es, mit Bewegungseffekten zu spielen - ob echt oder scheinbar -, die ihre Freiheit unterstreichen. Vor einem geschwärzten Rotgold-Hintergrund tanzt eine funkelnde, skulpturale und sinnliche Rubin-Welle endlos um sechs Brillanten, die ihre Reinheit unverblümt zur Schau stellen.


Jeder Stein ist so nah wie möglich an den nächsten gesetzt und vermittelt so ein bezauberndes Gefühl der Intimität. Ein Kreis birnenförmiger Edelsteine; eine Flut von Baguette-geschnittenen Steinen, gesäumt von brillanten Gegenstücken; Zinken besetzt mit Edelsteinen, die imposante Mittelsteine tragen. Auf de GRISOGONO-Modellen herrschen Edelsteine, die Details nachzeichnen und unterstreichen und dabei mutig eindeutige Aussagen treffen.

 

10. 7. 2018 / gab
Bildcredit: de GRISOGONO