Skip to content. | Skip to navigation

© Christina Hrdlicka

"The Towel Series" bei Runway

Designs die durch ausgefallene Looks und Accessoires bestechen und von Hand im Wiener Atelier gefertigt werden.

KALISSI – Das österreichische Label wurde 2017 von Designerin Christina Hrdlicka zwischen den Metropolen Wien und London gegründet. Die Kollektionen zeigen sich modern, farbenfroh und niemals Mainstream. Die Designs bestechen durch ausgefallene Looks und Accessoires, die alle von Hand im Wiener Atelier gefertigt werden.

Die Entwürfe zeichnen sich durch einen grellen und extrovertierten Stil aus, der sich von den aktuellen High Street- und Luxus-Modelinien abhebt und mit bunten Farben und modernen Formen dem Retro-Look Tribut zollt. Die Jungdesignerin holt sich ihre Inspirationen von vergangenen Kreativjobs, alten Gemälden und Fotografien.

Die aktuelle Spring-Summer 2019 Kollektion von KALISSI „The Towel Series“ ist eine Hommage an das gute alte Frottee. Die einzigartige Struktur erinnert an eine Poolparty der 60er Jahre und spielt mit der Funktionalität hinter den Kleidern. Muster, unterschiedliche Stoffe und wilde Formen werden gemischt und kreieren individuelle Modelle und einzigartige Outfits.

Die Boutique RUNWAY Vienna präsentiert in der Kirchengasse 48, 1070 Wien außergewöhnliche Avant-Garde Mode und exklusive Streetwear und ist ein Wiener Hotspot für Fashionistas und Trendsetter. In der Kuration legt CEO Alexis Fernandez vor allem Wert auf qualitative Stoffe und deren hochwertige Verarbeitung. Die aktuelle KALISSI Kollektion ist ab sofort bei RUNWAY Vienna erhältlich.

Link: http://www.runwayvienna.at

27. 3. 2019 / gab
Bildcredit: Christina Hrdlicka