Skip to content. | Skip to navigation

Der neue Concept Store befindet sich in Salzburg

Hochwertiges Schuhhandwerk

Seit bereits 100 Jahren steht das Unternehmen Kennel & Schmenger für hochwertiges Schuhhandwerk und ist bereits in über 30 Ländern weltweit vertreten. Nach Hamburg, München, Köln, Düsseldorf und Konstanz eröffnete das Label nun mit Anfang August auch seinen ersten Mono-Brand-Store in Österreich. Mitten im Herzen der Salzburger Innenstadt präsentiert Kennel & Schmenger nun vorwiegend Schuh- und Handtaschen-Styles aber auch ausgewählte Fashion-Accessoires. „Eine Stadt wie Salzburg ist für ein Unternehmen wie Kennel & Schmenger, in dessen Manufaktur Handarbeit und Zeitgeist eins werden, die perfekte Umgebung,“ so Andreas Klautzsch, CEO von Kennel & Schmenger.

Kennel & Schmenger ist eine der wenigen noch in Deutschland produzierenden Schuhmanufakturen. Der neue Concept Store, der seit Anfang August 2018 in der rechten Altstadt, in der Linzergasse 7, auf einer ebenerdigen Gesamtfläche von rund 145 m2 zu finden ist, positioniert sich vor allem als Key Brand im Premiumsegment. „Mit der Vielfalt der Kollektionen, über alle Produktgruppen hinweg, transportieren unsere Styles sowohl Ästhetik als auch Lässigkeit,“ so Geschäftsführer Andreas Klautzsch. „Und es freut uns ganz besonders, ausgerechnet im dem Jahr, in dem wir 100-jähriges Firmenjubiläum feiern, unseren Mono-Brand-Store in Salzburg eröffnen zu dürfen.“ Ein vierköpfiges Team kümmert sich künftig um die Klientel in der historischen Mozartstadt, die – ebenso wie Kennel & Schmenger – Tradition und Innovation auf reizvolle Weise vereint.

Kennel & Schmenger steht für die Verbindung von Modernität, Design und Qualität mit einer unverwechselbaren Handschrift. Diese spiegelt sich auch im Ladendesign wieder. Eine Mischung aus Naturmaterialien wie Holz und Stein machen den neuen Kennel & Schmenger-Shop in Salzburg zu etwas ganz Besonderem. Eine sowohl klare, nüchterne als auch geschmackvolle Präsentation der Ware erlaubt den KundInnen den Blick auf das Wesentliche. Im Store findet man vorwiegend Sneakers, Ballerinas, Flats, Pumps, Sandalen, Stiefel und Stiefeletten. Die schwarzen Sitzwürfel aus Fell bilden dabei einen spannenden Kontrast zu dem alten, teilweise freigelegten Steingewölbe.

Die Herbst/Winter-Kollektion 2018/19 macht drei Trends deutlich: einerseits steht Lammfell im Mittelpunkt, das sowohl farbig als auch Ton-in-Ton kommt. Bei den Sneakers gilt das Thema „Colour-Blocking“ – insbesondere spielt das Label hier mit den Farben pink und grün. Und last but not least inszeniert Kennel & Schmenger den sogenannten „gepflegten Rock-Chic“ und arbeitet mit Schnallen und Nietendetails sowie Stiefeln in gerafften Optiken.

18. 10. 2018 / gab
Bildcredit: © KENNEL & SCHMENGER