Skip to content. | Skip to navigation

Exklusive Mode für die unabhängige Frau

Luxus à la française

Maison Longchamp kennt und schätzt man weltweit für seine Lederwaren, Schuhe und die Prêt-à-Porter Damenkollektion auf Luxusniveau. Die neue Winterkollektion 2018 vereint Kreativität und Savoir-faire, für eine weltoffene Frau, die den Luxus à la française der Marke Longchamp zu schätzen weiß.

Key-Thema der Longchamp Prêt-à-Porter Kollektion ist ein raffinierter Casual-Look. Die Longchamp Frau kombiniert fließende Midi-Kleider mit hohen Stiefeln und einer dicken ein fließendes Midi-Kleid aus Wollstrick und mit hohen Stiefel und dickem Mantel.
Westen aus Lammfell, uni, bunt oder mit Print, sind die perfekten Begleiter zu feinen Blusen.

Wer ist die unabhängige, abenteuerlustige Frau, die selbstbewusst ihre Eleganz und ihren natürlichen Charme lebt? Sie ist eine moderne Amazone. Für sie entwarf Longchamp die Winterkollektion 2018. Das Key-Motiv – ein galoppierendes Pferd – ist sowohl der stete Begleiter der Amazone als auch das Emblem von Longchamp seit der Gründung 1948. Das Pferd und seine Variationen symbolisieren die Dynamik und die moderne Raffinesse, die Maison Longchamp ausmachen. Die vertikalen oder diagonalen Farbstreifen der Fellmäntel und –westen unterstreichen einen selbstbewussten und coolen Look.


Das weiße Midi-Kleid wird mit einem Taillengürtel mit Pferdemotiv akzentuiert und zusammen mit der gelben Give-me-a-hug bag zum Hingucker.

 

21. 8. 2018 / gab
Bildcredit: Longchamp