Skip to content. | Skip to navigation

L’INTERDIT, der verbotene Duft von Givenchy

Jenseits aller Grenzen

Hubert de Givenchy gab dem Geist der absoluten Raffinesse seinen Ausdruck. L’INTERDIT 1957 für seine Muse und gute Freundin Audrey entworfen, eine seiner bedeutendsten Kreationen. Als Hubert de Givenchy fragte, ob er diesen in den Handel bringen könne, soll sie, so wird erzählt, geantwortet haben: „Je vous l’interdis!“ („Ich verbiete es Ihnen“).

Im Jahr 2018 fängt ein neues Kapitel an: Givenchy kreiert den Duft L’INTERDIT, der Frauen dazu einlädt, die Verlockung des Verbotenen zu erleben.

L’INTERDIT wurde von den Meister-Parfumeuren Dominique Ropion, Anne Flipo und Fanny Bal komponiert. Der Duft enthüllt ein florales Bouquet weißer Blumen: Orangenblüten, Jasmin und Tuberrose. Als Kontrast dienen erdige dunkle Töne: Vetivergras und Patchouli.

 

L’INTERDIT ist ab sofort nur bei Marionnaud und auf marionnaud.at erhältlich.

 

22. 10. 2018 / gab
Bildcredit: Givenchy