Skip to content. | Skip to navigation

Arganölgewinnung in Marokko © Yves Rocher

Orientalische Pflege von Yves Rocher

Sanfte Reinigung, wohltuende Pflege und sinnliche Düfte gehören zu dieser Tradition.

Das Hammam ist der wichtigste Ort für die traditionelle, orientalische Bade- und Körperkultur. Sanfte Reinigung, wohltuende Pflege und sinnliche Düfte gehören ebenso zu dieser Tradition wie Entschleunigung, Entspannung und körperliches sowie seelisches Wohlbefinden.

Die Yves Rocher-Laboratorien für Pflanzen-Kosmetik lancieren jetzt eine neue Körperpflege-Linie, die hochwirksame Inhaltsstoffe mit den traditionellen Pflege-Ritualen des Orients kombiniert: Die Körperpflege-Linie Hammam Arganöl & Rosenwasser. Für diese neue Körperpflege-Linie haben die Yves Rocher-Experten ein 100% biologisches Arganöl aus Marokko ausgewählt und es mit marokkanischer Damaszener Rose kombiniert. Entstanden ist so ein völlig neues Verwöhnprogramm mit verführerischen Düften voller orientalischer Sinnlichkeit.

 

Seit tausenden von Jahren ernten marokkanische Frauen die Früchte des Arganbaums aufgrund ihres hochwirksamen Öls, das traditionell für seine aufbauende Wirkung bekannt ist. Der Argan-Baum wächst in Marokko und ist besonders gut angepasst an das dort herrschende trockene Klima. Die Mandeln in den Früchten des Arganbaums enthalten das so kostbare Arganöl. Schon seit jeher ist die Herstellung von Arganöl das bestgehütete Geheimnis der Frauen des Orients. Seine wohltuenden Eigenschaften brachten ihm den Namen „Flüssiges Gold aus Marokko“ ein. Yves Rocher bezieht das Arganöl für die neue Körperpflege-Linie Hammam Arganöl & Rosenwasser vor allem aus Dörfern im Südwesten Marokkos. Dort gewinnen Frauen das Arganöl auf nachhaltige und verantwortungsvolle Weise. Yves Rocher trägt so zur sozialen Absicherung von über 400 Frauen bei, indem diesen langfristig zusätzliche Einkünfte sowie völlige Autonomie in der täglichen Organisation ihrer Arbeit garantiert wird.

 

Inspiriert von den Schönheitsgeheimnissen des Orients: Das neue zartschmelzende Duschöl Hammam Arganöl & Rosenwasser von Yves Rocher verwöhnt die Haut mit pflegendem bio-zertifiziertem Arganöl und Rosenwasser aus Marokko. Die seidige Textur verwandelt sich auf der Haut in einen zarten, milchigen Schaum und umschmeichelt sie mit einem traumhaften, sinnlichen Duft. Diese Formel enthält mehr als 99% Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs.

 

Zauber des Orients: Das neue Duschbad Hammam Arganöl & Rosenwasser von Yves Rocher reinigt die Haut mit pflegendem Bio-Arganöl aus Marokko, Bio-Aloe Vera und herrlich duftendem Rosenwasser. Das pH-neutrale Duschbad umhüllt die Haut ganz sanft und hinterlässt einen zarten, sinnlichen Duft wie im Hammam. Diese Formel enthält mehr als 98% Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs. Ohne Ethoxylat. Seifenfrei, pH-neutral für die Haut, unter dermatologischer Aufsicht getestet. 

 

Wie im orientalischen Hammam: Die neue feuchtigkeitsspende Körpermilch Hammam Arganöl & Rosenwasser von Yves Rocher mit bio-zertifiziertem Arganöl und Rosenwasser aus Marokko pflegt die Haut geschmeidig zart. Die Körpermilch ist angereichert mit pflegender Karitébutter und Aloe Vera aus biologischem Anbau und umschmeichelt die Haut mit einem sinnlichen, orientalischen Duft. Diese Formel enthält mehr als 97% Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs. Ohne Mineralöl, unter dermatologischer Aufsicht getestet. 

 

Reise in den Orient: Die neue pflegende Handcreme Arganöl & Rosenwasser von Yves Rocher mit Bio-Arganöl und Rosenwasser aus Marokko pflegt die Hände streichelzart. Die feuchtigkeitsspendende Handcreme mit Karitébutter und Aloe Vera aus biologischem Anbau hinterlässt einen unwiderstehlich

2. 4. 2019 / gab
Bildcredit: Yves Rocher