Skip to content. | Skip to navigation

© Nivea

Nivea lanciert Tonerde-Duschen

Wir duschen früh am Morgen und nach dem Sport, wir springen unter die Brause, um uns nach der Arbeit für ein Date fertig zu machen. Kurzum, wir duschen, weil wir uns frisch fühlen möchten. An ihr Duschgel stellen Frauen und Männer dabei ganz besondere Anforderungen: Es soll möglichst natürliche Inhaltsstoffe enthalten, ihre Haut sanft reinigen, ohne sie auszutrocknen. Und dann soll es natürlich auch herrlich duften – um das verwöhnende Frischeerlebnis noch zu unterstützen. NIVEA erfüllt mit den neuen Tonerde Duschen genau diese Bedürfnisse.


Generell ist Tonerde für ihre reinigende Wirkung bekannt, gleichzeitig aber spendet sie der Haut auch Feuchtigkeit und regt die Durchblutung an. Zusätzlich versorgt sie die Haut mit wichtigen Mineralstoffen und Spurenelementen.
Weiße Tonerde – auch als Kaolin bekannt – ist die reinste natürlich vorkommende Mineralerde. Sie ist mild und selbst für empfindliche Haut geeignet.

Die Formel der neuen NIVEA Tonerde Duschenmit weißer Tonerde ist erfrischend und ermöglicht eine effektive aber dabei schonende Reinigung, ohne die Haut auszutrocknen. Tonerde sorgt in der Formel zudem für eine außergewöhnliche Duschgel-Textur.

 

Beim Verteilen auf der Haut verwandelt sich das dickflüssige, farbige Duschgel in einenwunderbar cremigen Schaum, der sich leicht wieder abwaschen lässt. Das Ergebnis ist ein reines, samtig weiches Hautgefühl und eine Haut, die zart und frisch duftet.

 

Die neuen NIVEA Tonerde Duschen verwandeln mit ihrer einzigartigen Kombination aus Frische, sanfter Reinigung und Pflege – verfeinert mit natürlichen, erfrischenden Düften – den täglichen Sprung unter die Dusche ab sofort in ein ganz besonderes Erlebnis.
Die praktischen Tuben liegen gut in der Hand und ihr modernes Design macht die Duschen zu einem optischen Hingucker.

 

8. 3. 2019 / gab
 
Bildcredit: Nivea