Skip to content. | Skip to navigation

TRÉSOR LA NUIT MUSC DIAMANT

Ein facettenreicher Duft in einem wunderbaren Flacon erobert die internationale Duftwelt

Betörend weiße Duftnoten; eine Skulptur aus Parfüm; ein einzigartger Diamant... La Nuit Trésor Musc Diamant. Das ist der Beginn einer neuen Liebesgeschichte – und eines neuen, sinnlichen Kapitels in der La Nuit Trésor-Geschichte. La Nuit Trésor Musc Diamant setzt sein Versprechen konstanter Neuinterpretation und unaufhörlichen Liebäugelns mit dem Abenteuer fort: Liebe wie am ersten Tag. Kreiert von drei außergewöhnlichen Parfümeuren: Amandine Marie, Christophe Raynaud und Honorine Blanc, die zusammenkamen, um dieser neuen Facette der Liebe mit einer Dosis Moschus zum Leben zu verhelfen. Ein neuartiger Moschusduft gereiht sich zur La Nuit Trésor Familie.

 

Ein samtiger Himbeerakkord kombiniert mit der pudrigen Konsistenz von zarten Veilchenblättern, sublimiert von strahlend-weißem Moschus macht gleich beim erstmaligen Einatmen so süchtig wie Liebe. Die Kopfnote aus Moschus verleiht dem Veilchen- und Himbeerduft so einzigartige  Raffinesse und Modernität – einzigartig wie jede Liebesgeschichte.

Weitere Enthüllungen bietet die Herznote des Dufts: die Essenz der seltenen Damaszener-Rose zeigt sich wertvoll und verlockend, umhüllt von Freesienakkorden. Die von den Parfümeuren kreierte leichte, euphorische Note wird unterstrichen durch einen Hauch von erlesenen, transparenten Jasminblüten und deren charakteristischen, einzigartigen Zitrusfrische. Eine umwerfend bezaubernde Note versteckt sich in seinem Inneren: der weiße Moschus, in seiner gehaltvollen Eleganz und warmen, leicht-holzigen Untertönen schenkt dem Duft Kraft und Beharrlichkeit.

Die Basisnote verströmt eine himmlische, seidige Weißheit, die dank des weißen Moschus’ die gesamte olfaktive Pyramide in ein sinnliches, volles Moschusaroma hüllt. Es klingt mit einer feinen Spur des animalisch anmutenden Moschus aus – mächtig und sinnlich zugleich. Kombiniert mit cremigen Sandelholz- und Mandelklängen, sowie hypnotisierenden Vanille-Noten und Patschuli-Essenz, zeigt es sich gleichzeitig verlockend und einprägsam – und macht süchtig wie die Intensität von sich frischem Verlieben. Dies kreiert eine prächtige Aura aus Licht und Intimität zugleich, in neuer sinnlichen Intensität. Ein Diamant umschlungen von Moschus im Überfluss.

In Österreich ist La Nuit Trésor Musc Diamant Eau de Parfum ab sofort im autorisierten Fachhandel erhältlich.

6. 2. 2019 / gab
Bildcredit: Lancome