Skip to content. | Skip to navigation

 

Bye bye abgestorbene Hautzellen 

 

Das Allround-Treatment für ein gesundes Hautbild von Dr. Kiprov: abgestorbene Hautzellen werden abgetragen, feine Fältchen werde aufgepolstert, Poren verkleinert, Akne reduziert und Unreinheiten sowie Hyperpigmentierungen sollen verschwinden. Das Ergebnis: Reine und jugendlich wirkende Haut. 

Das Geheimnis hinter dieser Behandlung sind vier Schritte, kombiniert in einer Behandlung: Zunächst werden mit einem patentierten Vortex-Gerät sanft abgestorbene Hautzellen abgetragen. Dieser Schritt fühlt sich auf der Haut wie ein kleiner aber effektiver Vakuum-Staubsauger an. Bereits dieser Schritt lässt den Teint ebenmäßiger aussehen. 

 

 

 

Beim zweiten Schritt werden die Poren mit einem Peeling aus Glykol- und Salicylsäure tiefengereinigt und jegliche Unreinheiten somit beseitig. Im Anschluss kommt der Vortex-Aufsatz nochmals zum Einsatz, um auch tiefsitzende Unreinheiten "aufzusaugen". 

Der letzte Schritt des HydraFacials sorgt für einen extra Schuss an Feuchtigkeit: Eine Dermainfusion von hochwirksamen, konzentrierten Seren, angereichert mit Antioxidantien, Vitaminen und Hyaluronsäure bringt die Haut zum Strahlen. 

Als ultimativen Boost für die Haut können mit dem System optional auch eine Lichttherapie und eine Lymphdrainage durchgeführt werden. Dies verstärkt den Effekt zusätzlich.

Dr. Kiprov empfiehlt circa drei Behandlungen. 

 

 

 

Nähere Informationen finden Sie unter: www.kiprov.com 

 

Bildcredit: Instagram Hydra Facial Quote/ Dr. Kiprov