Skip to content. | Skip to navigation

Präzise Hautanalyse mit patentierter Fluoreszenztechnologie © schoenheit2go COSMETICS

Hightech-Analyse bei schönheit2go COSMETICS

Der professionelle Analyse-Zugang erfolgt mithilfe eines High-Tech-Geräts, das spezielle Belichtungstechniken nutzt.

So kann die Haut unter dem Einfluss von UV-Strahlen in verschiedenen Modi betrachtet werden. Dabei zeichnet die Interaktion des UV-Lichts mit der Hautoberfläche bestimmte Muster und Farben ab, die der Kosmetikerin wichtige Informationen zur Beurteilung über die Hautschichten geben. Dafür sorgen Spezial-Aufnahmen mit Tageslichtmodus, Cross-polarisiertem Licht, Parallel-polarisiertem Licht, UV-Licht, oder imitiertem Wood’s Light. Was futuristisch klingt, gibt Auskunft über den tatsächlichen Hautzustand und analysiert z.B. Talgsekretion, Fettfilm, Art der Pigmentierung oder die Größe der Poren. Und mit dem abschließendem Komplexionsmodus, der sich aus den vorangegangenen errechnet, ist es dann sogar wirklich möglich in die potentielle „Zukunft“ des eigenen Hautzustands zu blicken.

© SENSORIO

schönheit2go COSMETICS

Professionelle Beratung rund um das Thema „Schöne Haut“ und die entsprechenden Kosmetik-Behandlungen vor Ort stehen bei schöheit2go COSMETICS im Vordergrund. Dazu ergänzend werden Pflegeprodukte auf medizinischem Niveau – auch im Onlineshop – für zu Hause angeboten.

 

schönheit2go

Da medizinische Beauty-Treatments immer beliebter werden, hat der Wiener Plastische Chirurg Dr. Thomas Aigner schönheit2go ins Leben gerufen. Bei schönheit2go finden sich ausschließlich medizinische Beauty-Behandlungen, die ohne lange Ausfallszeiten auskommen wie Anti-Aging Faltenbehandlungen mit Botox und Hyaluron, Fadenliftings, Plasmabehandlung CoolSculpting und Laserhaarentfernung. Ebenso sind regelmäßig Beratungstermine mit Plastischen Chirurgen zu chirurgischen Themen möglich.

 

Dr. Thomas Aigner

Dr. Thomas Aigner ist Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie. Sein Spektrum umfasst die gesamte Bandbreite der Schönheitsmedizin mit besonderem Fokus auf Brustoperationen, Fettabsaugung und noninvasive Methoden wie CoolSculpting®, Anti-Aging Treatments und Laserhaarentfernung.

Dr. Aigner absolvierte seine Facharztausbildung im Landesklinikum St. Pölten, wo er auch als Oberarzt tätig war. Durch kontinuierliche Weiterbildung im In- und Ausland ist der Experte immer auf dem neuesten medizinischen und wissenschaftlichen Stand. Dr. Thomas Aigner ist Mitglied der Österreichischen und Deutschen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie.

 

18. 3. 2019 / gab
Bildcredit: schoenheit2go COSMETICS, SENSORIO