Skip to content. | Skip to navigation

Natürlich wirkende Coloration

Look - von Pamela Mayr kreiert 

Natürliche Haarfarben und harmonische Übergänge sind diesen Herbst wieder absolut im Trend. Diese gelingen besonders gut mit der ammoniakfreien, permanenten Haarfarbe ESSENSITY von Schwarzkopf Professional und dem Color Melter Tool. Pamela Mayr, Colorationsexpertin bei KLIPP, war exklusiv für Schwarzkopf Professional im Trendlab in Hamburg und hat ihren persönlichen ESSENSITY-Herbstlook kreiert und ein Video-Tutorial dazu gedreht.

 

ESSENSITY von Schwarzkopf Professional ist eine permanente, ammoniakfreie Coloration für natürliche Farbergebnisse. ESSENSITY ist in 58 Nuancen erhältlich, hellt bis zu vier Stufen auf und bietet bis zu 100 Prozent Weißkaschierung. Das Besondere an ESSENSITY: Die ammoniakfreie, geruchlose, permanente Haarfarbe ist frei von Parabenen, Mineralölen, Ammoniak und künstlichen Duftstoffen. Sie enthält bis zu 96% natürliche Inhaltsstoffe und ist sanft und schonend zu Haar und Kopfhaut.

 

Der Look, den Pamela Mayr kreiert hat, ist eine Mischung aus zarten, kühlen und warmen Brauntönen, die den Teint des Models zum Strahlen bringen. Verwendet wurden drei verschiedene Brauntönen sowie eine Kombination aus kühlen und warmen Tönen für mehr Farbstruktur. Gearbeitet wurde mit dem Color Melter, der es ermöglicht, mühelos drei Farben in nur einem Arbeitsschritt aufzutragen und so besonders weiche Übergänge zu schaffen. Der Schwamm verwischt zudem die Farben und es entsteht ein changierender Effekt, bei dem die Farben wunderschön ineinander verschwimmen.

„ESSENSITY ist die perfekte Wahl für alle Kundinnen, die sich eine moderne aber natürliche Haarfarbe wünschen“ so KLIPP Expertin Pamela Mayr. ESSENSITY, sowie das Color Melter Tool für besonders weiche Farbübergänge, sind österreichweit in allen KLIPP-Salons erhältlich.

4. 10. 2018 / gab 

 

Bildcredit: Schwarzkopf Professional