Skip to content. | Skip to navigation

© Lancome

Eine Ode an den Optimismus

Eine neue frische Brise – das blumige Herz von La vie est belle en rose ist der Star dieses Eau de Toilettes. Der holzige Unterton mit den Iris-Noten, der La vie est belle so unverwechselbar und ikonisch macht, wird hier mit einem neuen Bouquet aus frischen Blumen zum Strahlen gebracht. Die kraftvollen Kopfnoten aus Bergamotte und roten Früchten nehmen sofort ein, während die Akkorde aus Rosen und Pfingstrosen unwiderstehliche Leuchtkraft verbreiten.

Was geschieht, wenn zwei weltbekannte Parfümeure sich erneut zusammentun, um ein neues Meisterwerk zu schaffen? Für Anne Flipo und Dominique Ropion, hat ihre Zusammenarbeit für La vie est belle en rose Eau de Toilette eine neue Chance geboten, ihrer gemeinsamen Leidenschaft Ausdruck zu verleihen: Die geheimnisvolle Pfingstrose.

 

Ihre unterschiedlichen Zugänge haben eine völlig neue Harmonie geschaffen: In der Kopfnote erstrahlt belebende Bergamotte und frischer, würziger Rosa Pfeffer, begleitet von einem Akkord aus Roten Früchten. Im Herzen des Duftes erblüht die kraftvolle Pfingstrose, die zusammen mit Damaszener Rosenöl und Centefolia-Rosen-Absolu die Üppigkeit des Duftes feiert. Ein Akkord von frischem Maiglöckchen rundet die Blumennote ab. Im Fond dreht sich alles um die charakteristische Gourmand-Irisnote. Sie wird abgerundet durch pudriges Sandelholz, Moschus und Patschuli, die dem Duft eine besondere Sanftheit verleihen. 

 

19. 2. 2019 / gab
Bildcredit: Lancome