Skip to content. | Skip to navigation

Öle für die Aromatherapie und zur Massage

Heidelbeeröl hilft gegen äußere Einflüsse

Beautyöle sind wahre Allrounder für die Schönheit und werden bereits seit Jahrtausenden zur Hautpflege und -heilung eingesetzt. Im Verkauf und im Susanne Kaufmann Spa setzen wir die Körperöle zur Massage und zur Aromatherapie bereits erfolgreich ein, nun wird das Sortiment um ein neues Produkt ergänzt: das Heidelbeeröl.

Das besonders antioxidativ wirkende Öl hilft der Haut dabei, die Zellmembrane gesund zu erhalten, um sie gegen aggressive äußere Einflüsse zu schützen. Das Öl wirkt regulierend auf entzündliche Prozesse und setzt den körpereigenen Reparaturmechanismus der Haut in Gang. Es minimiert den oxidativen Stress für Zellen und erhöht die Speicherkapazität für Feuchtigkeit in der Haut.

 

Hauptbestandteile:

  • Heidelbeerextrakt ist ein natürliches, starkes Antioxidans und wirkt entzündungshemmend.

  • Hagebuttenkernöl (kaltgepresst) ist reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren und natürlichem Retinol (Vitamin A). Es fördert die Kollagenproduktion innerhalb des Bindegewebes und erhält so die Fähigkeit der Haut, Feuchtigkeit zu speichern.

  • Weizenkeimöl wirkt durchblutungs- und elastizitätsfördernd.
    Anwendung: Das Öl kann bei Bedarf täglich verwendet werden. Am gleichmäßigsten verteilt sich das Pflegeöl auf feuchter Haut. Die dabei entstehende Wasser-Öl-Emulsion kann leichter in die Haut einziehen.

30. 10. 2018 / gab
Bildcredit: pixabay.com, Susanne Kaufmann Kosmetik