Skip to content. | Skip to navigation

Perfekte Augenbrauen selbst stylen

Wir haben den Bogen raus!

Perfekte Augenbrauen? Kein Problem! Die patentierten Augenbrauen-Enthaarungsstreifen von andmetics garantieren nicht nur eine makellose Form, sondern sorgen in nur zwei Minuten
für eine rasche und beinahe schmerzfreie Augenbrauen-Enthaarung. Dabei werden neben den dunklen auch alle lästigen feinen hellen Härchen entfernt. Und obendrauf bieten die Strips als Färbe-Schablonen einen einzigartigen Zusatznutzen! Wenn Sie Ihre Augenbrauen in Form bringen, kennen Sie bestimmt das Problem mit der Pinzette: Das Zupfen schmerzt und nimmt zudem so einiges an Zeit in Anspruch. Aber nicht nur das – ein Haar zuviel entfernt und schon ist die perfekte Form dahin. Und am Ende bleiben auch noch die lästigen feinen hellen Härchen stehen.

 

 

andmetics macht damit Schluss und bietet für Männer und Frauen die ultimative Lösung für akurate SuperBrauen: Einfach die patentierten andmetics Wachsstreifen anbringen, rasch abziehen und einen Wow-Effekt erleben! „Schöne Augenbrauen sind nicht nur die Seele des Gesichtes, sie verleihen diesem auch Kontur und können, richtig in Form gebracht, sogar einen Lifting-Effekt bewirken,“ weiß andmetics Erfinderin Andrea Lehner. andmetics Enthaarungsstreifen für Augenbrauen zaubern daher mit nur einem kurzen Ziepen die perfekte Form: 2/3 ansteigend und 1/3 abfallend!

Zudem sind sie einfach und effizient in der Anwendung und bedeutend schneller als händisches Zupfen: In nur zwei Minuten entfernen die andmetics Strips alle dunklen und auch hellen Härchen bis zur Haarwurzel. Die entfernten Härchen wachsen erst bis zu vier Wochen später seidenweich nach. Step-by-Step Anleitung für zuhause: 1. Die Strips trennen. 2. Die Strips positionieren und fest andrücken. Positionierungshilfen sind in Form von Punkten auf den Strips angebracht. 3. Die Strips rasch von außen nach innen abziehen. 4. Etwaige Wachsrückstände mit dem beigelegten Pflege-Öltuch entfernen.

Mehr Information auf: www.andmetics.com.

1. 10. 2018 / gab
Bildcredit: andmetics