Skip to content. | Skip to navigation

 

Schwarzkopf Professional zeigt es vor

 

Die neue Kollektion setzt auf Influencer und internationale Haarprofis. Digitale Aktivitäten sollen neue Möglichkeiten bieten, Haar- und Modetrends für Kundinnen und Kunden sowie die Experten im Salon erleben zu können.

 

Der internationale Creative Director der Firma beschreibt die Kollektion so:

 

„Unsere Kollektion von 2018 tragt den Namen #REdefiningyou und bringt globale Influencer, sowie weltweit bekannte Haar-Gurus zusammen, damit sie topaktuelle Looks, Innovationen und Trends mit uns teilen. Bei dieser Kollektion geht es um Empowerment, Individualitat und Laufstegtrends, die fur Dich und Deinen aktuellen Lebensstil neu interpretiert wurden. Unsere Experten haben sich von drei neuen Trends inspirieren lassen und Makeover-Looks fur jeden Style kreiert.“

- Simon Ellis

 

Die drei Haupt-Trends

Jeder der Trends kommt in einer Salon- und einer Catwalk-Version.

 

1. #globaltribe

Einflüsse aus verschiedenen ethnischen Richtungen kommen hier zusammen.

 

 

2. #newformal

Diese Looks sind inspiriert von Marc Jacobs, der den Purdey Bob diese Saison auf dem Laufsteg gebracht hat. Der Schnitt hat architektonische Details und erordert präzision beim Schneiden. Darbverläufe, Colorblocking und das Spiel mit Kontrastfarben zeichnen den Trend aus.

 

 

3. #lucidnocturnes

Dieser auffallende Look zeichnet sich durch unruhige Konturen und starke, graphische Formen aus. Ein Mix aus Lila, Grün und Blau-Nuancen bringen etwas dunkles, rebellisches.

 

Die neue #Redefining You Kollektion ist ab September 2018 in den Schwarzkopf Professional Partnersalons verfügbar.

Bildcredit: Schwarzkopf Professional