LANCÔME: Will you join the Idôles?

LANCÔME: Will you join the Idôles?

Seit 2019 feiert Idôle eine neue, dem Zeitgeist entsprechende Vision von Erfolg, den die weibliche Führungsriege von heute verkörpert: ein großzügiger Erfolg, der verbindet. Mit dieser kraftvollen Einstellung hat sich Idôle der Mission verschrieben, den unwiderstehlichen Elan jener Frauen zu begleiten, die die Welt von morgen gestalten.

2022 schreibt Lancôme ein neues Kapitel in der Idôle-Geschichte und präsentiert einen Duft, der dem profunden Anspruch unserer Zeit nach nachhaltigen Materialien gerecht wird. Die Rose und die Vanille im Herzen von Idôle Eau de Parfum Nectar stammen aus nachhaltigem Anbau und verkörpern so bis in Herz des Duftes die Vision von Schönheit à la Lancôme. Ein unerwarteter Popcorn-Akkord sorgt für eine olfaktorische Überraschung und verleiht dem Neo-Gourmand-Duft eine unwiderstehliche Anziehungskraft wie nie zuvor Eine neue Aufbruchstimmung.

Mehr als nur ein Duft – Idôle Eau de Parfum Nectar steht für die Umsetzung der Überzeugungen, die Lancôme mit den Frauen unserer Zeit teilt. Eine konkrete Geste zu einer besseren Entwicklung der Welt.

Eine neue Generation von süchtig-machendem Genuss

Willkommen in der Ära der Neo-Gourmand-Düfte! Das Trio, das bereits den ursprünglichen Duft komponiert hat Shyamala Maisondieu, Nadège le Garlantezec und Adriana Medina erfindet für Idôle Eau de Parfum Nectar mit dem überraschenden Popcorn-Akkord einen neuen Nachhall. Eine knackige Textur, Akzente von Getreide und Karamell. Diese ultra-kreative Note, die die traditionellen Regeln auf den Kopf stellt, führt die Tradition von Idôle als Innovator fort und schafft etwas völlig Neues. Ein revolutionärer, süchtig machender Genuss.

Alles beginnt mit der Frische des typischen Birnen-Akkords von Idôle. Saftig und anregend bringt er die üppigen Pfingstrosenblätter und die cremige Samtigkeit der Magnolie perfekt zur Geltung. Im Herzen verwandelt sich die ikonische Blume von Idôle in einen betörenden Rosen-Soufflé-Akkord: ein Duo aus den Essenzen der Isparta-Rose und Rosa Centifolia, unterstrichen von Rosenwasser und einem Hauch Rosen-Absolue, wirkt euphorisierend wie ein frischer Windhauch.

Ein fruchtiger Hauch von rotem Apfel in einer ultra-modernen Ästhetik sorgt dafür, dass die Königin der Blumen ein unvergleichliches Erlebnis bietet

Die Sucht nach dem Genuss gipfelt dann in dem überraschenden Popcorn-Akkord, der diesen Duft wahrlich einzigartig macht: die Wärme der Karamell-Akzente verschmilzt perfekt mit der einhüllenden Großzügigkeit der Premium- Infusion der Bourbon-Vanille aus Madagaskar, während die knackigen Getreide-Effekte die holzige Intensität des indonesischen Patschulis nuancieren. Inspiriert von dieser Vision eines neuen duftenden Genusses eröffnet Idôle Eau de Parfum Nectar neue olfaktorische Möglichkeiten, um Körper und Geist in Bewegung zu bringen. Ein Duft inspiriert von der Zukunft für alle, die neue Wege für morgen beschreiten wollen.

Kompromisslos nachhaltige Inhaltstoffe

Von Anfang an als « empowerment » Duft für eine Gemeinschaft von Frauen geschaffen, die wild entschlossen sind, gemeinsam weiterzukommen, steht Idôle für alle Grundsätze von Lancôme. Mit unserer Überzeugung, dass wir mit einem Inhaltstoff nach dem anderen, die Grenzen der Parfum-Kunst sprengen kann, engagiert sich das Haus immer mehr für Transparenz, Nachvollziehbarkeit der Herkunft der Inhaltstoffe, die in den Formeln enthalten sind. Im Rahmen des Programms von lOréal für Nachhaltigkeit und Ethik bei der Gewinnung von Rohstoffen, das dafür geschaffen wurde, um die Macht der Gruppe in den Dienst sozialer Inklusion zu stellen, kommt Lancôme in den Genuss von Rohstoffen, die nach Maß für die Düfte des Hauses gemacht werden und aus nachhaltigen Betrieben oder von Lieferanten, die sich gerade in einem Zertifizierungsprozess durch unabhängige Organisationen befinden, stammen. Im ständigen Bemühen, den eigenen Produktionsprozess und jene der Partner zu verbessern, durch die systematische Förderung von Zulieferern, die einen positiven sozialen, wirtschaftlichen und umwelttechnischen Einfluss haben, trägt die Marke dazu bei, dass sich die Abläufe in der Duftindustrie weiterentwickeln. Ein Zugang, der hundertprozentig dem Mantra von Idôle Eau de Parfum Nectar entspricht: « Better me, better world » – besseres Ich, bessere Welt.

Isparta Rosen-Blatt

Diese Essenz, die aus der Türkei, der Wiege der Rosenkultur, stammt, wird aus von Hand gepflückten Rosen gewonnen, speziell für Lancôme händisch weiterverarbeitet und dann mit einem Rosenwasser-Konzentrat angereichert. Sie hebt die pflanzlichen Facetten der Königin der Blumen hervor und sorgt so für die explosive blumige Frische im Herzen von Eau de Parfum Nectar. Lancôme unterstützt in diesem Sinne die Verbesserung des landwirtschaftlichen Prozesses und der Arbeitsbedingungen. Das Projekt zielt auch darauf ab, die Rolle und die Anerkennung Frauen in der Produktion aufzuwerten.

Premium Bourbon Vanille Infusion aus Madagaskar

Die Vanille, der Schatz der Insel Madagaskar, entwickelt in dieser speziellen Erde ein außergewöhnlich reichhaltiges Aroma. Lancôme setzt auf eine nachhaltige Lieferkette, die eine positive Auswirkung auf die lokale Bevölkerung hat und eine unvergleichliche olfaktorische Qualität aufweist. 18 Monate sind nötig von der Bestäubung der Blumen, die sorgfältigst von Hand gemacht wird, bis zur Transformation der Schoten in eine Infusion mittels einer überkritischen Fluid-Extraktion. Dieser spezifische Prozess ermöglicht es, für Lancôme eine delikate Vanille-Note mit balsamischen Anklängen zu gestalten, deren warme, tiefgründigen und mysteriösen Facetten essentiell für den Nachhall von Idôle Eau de Parfum Nectar sind.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner