JACKS beauty line gewinnt PETA Beauty-Award

JACKS beauty line gewinnt PETA Beauty-Award

Große Freude bei der veganen Beauty Brand JACKS beauty line aus Berlin. Das  Unternehmen rund um Gründerin, Make-up-Artistin und Beauty-Expertin Miriam Jacks hat mit dem ‚Cream Concealer‘ den Vegan Beauty Award 2022 der Tierschutzorganisation PETA in der Kategorie „Bestes Must-have“ gewonnen.

© JACKS beauty line

Das vegane Hybrid-Beauty-Produkt kaschiert nicht nur Augenringe und Rötungen, ohne sich dabei in den Fältchen rund ums Auge abzusetzen, er hat auch hautberuhigende Eigenschaften dank des enthaltenen Bisabolols, Niacinamide und Aloe Vera. Squalan legt sich wie ein Schutzfilm auf die Haut, Koffein bringt die Mikrozirkulation in Schwung. Ein wahres Allround-Talent.

© JACKS beauty line

Das hat nicht nur tausende Kunden seit der Produktlancierung im Oktober 2021 überzeugt, sondern auch die Jury von PETA. Harald Ullmann, Mitgründer und 2. Vorsitzender von PETA Deutschland, sagt: „JACKS beauty line zeigt vorbildlich, dass tierische Inhaltsstoffe und Tierversuche der Vergangenheit angehören. Vegane und moderne Produktkreationen sind gut für Tiere, Menschen und die Umwelt. Wir hoffen, dass weitere Unternehmen diesem Beispiel folgen werden und gratulieren herzlich zum Gewinn des Vegan Beauty Awards“.

© JACKS beauty line
Der Cream Concealer ist in sieben Nuancen, passend zu den Make-up Shades, exklusiv auf www.jacks-beautyline.com zum Preis von 29,90 Euro erhältlich.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner