Intensive Variante eines Duftklassikers

Intensive Variante eines Duftklassikers

Ob Oldtimer, Uhren, Herrenbekleidung, Wein oder Haute Cuisine – jedes feine Gewerbe lebt durch die Kenner, die sich umfassend mit der Materie bescha?ftigen. Die als Insider der Szene den Status quo herausfordern. Deren Anspruch nur die beste Qualita?t gerecht wird und deren Nachfrage das Angebot im Luxus-Segment bestimmt. Die Expertise dieser Connaisseurs inspiriert und setzt Maßsta?be – Laien orientieren sich an ihrem Lifestyle. Baldessarini Fragrances widmet allen Duftliebhabern eine Komposition, die mit stilsicherer Eleganz, schlichtem Luxus und kraftvoller Maskulinita?t besticht: Baldessarini Black. Besondere Ingredienzien vereinen sich zu einer neuen und intensiven Variante des Duftklassikers Baldessarini, dem ersten und bis heute ho?chst erfolgreichen Duft der Marke. Die davon inspirierte Neuheit Baldessarini Black ist ab Ende September 2019 im Handel erha?ltlich.

© Baldessarini

Der Duft Baldessarini legte 2002 den Grundstein fu?r alle weiteren Du?fte der Dachmarke. Ein klassisches, ma?nnlich-markantes Eau de Cologne, kraftvoll und spritzig im Auftakt, elegant im Fond, mit Patschuli, der Signaturnote von Baldessarini Fragrances. Bereits im Folgejahr seiner Lancierung gewann der Duft Baldessarini erste Preise wie den FIFI Award in den Kategorien „Bestes Parfum einer Neuheit Haute Couture“ und „Bester Flakon einer Neuheit“. Baldessarini Black ist die intensive Fortsetzung des Pionierduftes – kein Eau de Cologne, sondern ein volumino?ses Eau de Toilette. Wertig. Stilsicher. Luxurio?s. Fu?r den souvera?nen Kenner, der Gutes wertscha?tzt und neben seinem klassischen Duft eine ungewo?hnlich markante, ausdrucksstarke Komposition verwenden mo?chte.

© Baldessarini

Baldessarini Black ist ein facettenreicher und holziger Duft, der von der ersten Sekunde an mit besonders intensiven Duftnuancen die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Herb-prickelnder rosa Pfeffer und aromatisches Basilikum treffen auf einen ku?hlen, maskulinen Eis-Akkord. In der Herznote entfaltet sich das pra?gnante Patschuli, das in Verbindung mit der mystischen Myrrhe und der beto?renden Geranie zusa?tzliche Opulenz gewinnt. Der Tiefe des Duftes wird im Ausklang klassische Eleganz verliehen – Wildleder-Akkorde, rauchiges Labdanum und Tonkabohne erzeugen einen warmen, stillvollen Fond, auf dessen Basis die markanten Ingredienzien von Kopf- und Herznote subtil hervortreten.

© Baldessarini

Baldessarini Black ist ab Ende September 2019 im Handel erha?ltlich.

17. 9. 2019 / gab
Cookie Consent mit Real Cookie Banner