Happy Butterfly x Mariah Carey Kollektion

Happy Butterfly x Mariah Carey Kollektion

Ein Schmetterling, dessen beschwingter Flug die kreative Kraft einer wahren Königin der Musik in sich trägt. Festgehalten in Schmuck von Mariah Carey. Denn der Weltstar wandte sich mit dem Wunsch, eine Schmuckkollektion zu entwerfen, ganz selbstverständlich an Chopard und an Caroline Scheufele, Co-Präsidentin und künstlerische Leiterin des Hauses. Damit erweitert die Sängerin, die im Laufe der Jahrzehnte zu einer der bekanntesten Stimmen der Welt geworden ist, ihr kreatives Universum. Als ein Symbol der Verwandlung steht der Schmetterling als Sinnbild für die Energie, die Mariah Carey zu ihrem beispiellosen, langjährigen Erfolg verholfen hat. Zudem ist der Schmetterling eine Stilikone von Chopard. Er steht für neue Ambitionen sowie eine freie, unbeschwerte Lebenshaltung. Das Motiv wurde von Mariah Carey brillant interpretiert und zeigt sich nun in neuem Design mit neuen Proportionen, ausgeführt in ethischem Gold mit Diamanten oder Karneol als Verkörperung ihrer Schöpferin.

©CHOPARD

Die Begegnung von zwei Frauen

Es scheint wie ein Wink des Schicksals, dass die Zusammenarbeit von Chopard mit Mariah Carey an Weihnachten ihren Anfang nahm. Im Dezember 2020 erhielt die herausragende Sängerin einen Bildband über die Red Carpet Collection mit einer Vielfalt an Haute Joaillerie-Kreationen, die von Caroline Scheufele beim Filmfestival in Cannes präsentiert wurden. Mariah Carey war sofort von dem extravaganten Glamour der Juwelen und den ethischen Werten des Hauses Chopard begeistert. Damals suchte sie nach einer Möglichkeit, den Diamond Award für ihren legendären Song All I want for Christmas is you zu würdigen. Die enge Verbindung Chopards zu ihrem eigenen Stil und ihren Anschauungen motivierte Mariah Carey dazu, Caroline Scheufele eine Zusammenarbeit vorzuschlagen, um eine eigene Schmuckkollektion zu entwerfen.

Die tanzenden Diamanten – neu interpretiert von Mariah Carey

Die Happy Butterfly Kollektion besitzt die charakteristischen Design-Codes der Happy Diamonds und verwandelt sie in Schmetterlinge. Im Mittelpunkt steht ein transparentes Herz, in dem Diamanten zwischen zwei Saphirgläsern tanzen. Davon ausgehend entfalten sich vier majestätische Flügel in neuer Symmetrie. Ihre Proportionen sprengen die Grenzen, die das Schmetterlings-Motiv beim Schmuckdesign eigentlich setzt. Die asymmetrisch gestalteten Schwingen der Happy Butterfly X Mariah Carey Collection verleihen diesen Schmuckstücken einen bewegten und großzügigen Ausdruck. Sie sind vollständig mit Diamanten oder mit Karneol besetzt und haben den Charakter eines Glücksbringers. Die Schmetterlinge sind aus ethischem Rosé- oder Weißgold gefertigt und zieren einen Anhänger, einen Armreif, einen Ring und Ohrringe. Die unwiderstehliche, gefühlvolle Kollektion wurde ausschließlich mit Diamanten gefertigt, deren Lieferanten durch den Responsible Jewellery Council zertifiziert sind. So entsteht ein einzigartiger Zauber.

©CHOPARD

Der Schmetterling als Talisman

Butterfly hieß das Album, das im Leben und in der Karriere von Mariah Carey einen Wendepunkt darstellte. Das Werk erschien 1997 und bot völlig neue Inspirationen. Es trug zur Entwicklung in Richtung R&B sowie Hip-Hop bei. Zudem symbolisierte das Album die neu entdeckte Freiheit der Sängerin wie die Wiedergeburt nach einer Metamorphose. So wurde der Schmetterling das Symbol von Verwandlung und Leichtigkeit für Mariah Carey. Für sie verkörpert er Stolz, ihre eigene Neuerfindung. Leichtigkeit, Zartheit und das Streben nach Weiterentwicklung. Diese Haltung hat die Schmuckstücke mit Eleganz, Zartheit und Symbolkraft inspiriert.

Mariah Carey, eine legendäre Künstlerin

Mariah Carey ist eine Musikikone, die weltweit mehrere Generationen bewegt. Das liegt nicht nur an der außergewöhnlichen Virtuosität ihrer Stimme, die fünf Oktaven umfasst und eine einzigartige Färbung besitzt, sondern auch an ihren vielfältigen Talenten. Als Sängerin, Songschreiberin und Komponistin hat Mariah Carey weltweit mehr als 200 Millionen Alben verkauft. 18 ihrer 19 Alben, die sie selbst geschrieben oder mitgeschrieben hat, erreichten Platz 1.

©CHOPARD

Zwei Frauen für eine bessere Welt

Mit der Stärke, die sie aus sich selbst gewonnen hat, wurde Mariah Carey weit mehr als eine Märchenprinzessin. Wie auch Caroline Scheufele hat sie ihre Talente weiterentwickelt, indem sie sie in eine Vision ihrer Bestimmung projizierte. So wurde sie zum Star. Die beiden Frauen, die sich zu erfolgreichen, kreativen und unabhängigen Persönlichkeiten entwickelt haben, teilen auch das Streben nach einer besseren Welt: Die Happy Butterfly X Mariah Carey Kollektion ist – wie alle Uhren und Schmuckstücke von Chopard seit 2018 – aus ethischem Gold gefertigt. Dies steht im Einklang mit den Zielen des Projekts Journey to Sustainable Luxury von Chopard. Diese Werte sind für Mariah Carey überaus wichtig. Sie selbst engagiert sich vielfältig karitativ – ebenso wie Chopard. So stehen beide Frauen für den Schmetterlingseffekt: Dass eine Geste, eine großzügige Tat oder auch nur ein Lächeln das gesamte Universum zum Leuchten bringen kann. Ein einziger Flügelschlag, ein Spiel mit Diamanten, eine ausgestreckte Hand: Das kann fast nichts sein oder fast alles, wenn sich die Unvergänglichkeit von Schönheit in guter Absicht entfaltet.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner