Gegen den Strom
©unsplash

Gegen den Strom

Weil es bei der MG Mediengruppe / dem Mucha Verlag 2023 so hervorragend läuft, haben wir gute Nachrichten für Sie, geschätzte Abonnenten, Leser und Werbepartner.

Wir müssen dieser Tage grinsend an das Dorf Erquy in der Bretagne denken, wenn es um unser Verlagshaus geht. Erquy gilt – laut Hobby-Archäologen – als das „kleine Gallische Dorf“ von Asterix und Obelix, das erfolgreich den Römern Widerstand leistet. Und unser Verlagshaus leistet erfolgreich Widerstand gegen die Krise. Wenn man am 24. Februar 118 (!!!) Prozent des Gesamtjahres-Forecasts an Aufträgen bereits im Haus hat (kein Gallisches Märchen), dann grenzt das in Zeiten wie diesen förmlich an ein Wunder.

Wir haben deshalb – schnell entschlossen – die Entscheidung getroffen, eine Sparmaßnahme, die wir im vorherigen Jahr gefällt haben – angesichts der herandräuenden Druck-Papier-Preis- und Vertriebskosten-Explosion –zu revidieren.

Demzufolge werden die Auflagen unserer Medien im heurigen Jahr nicht – wie noch vor Kurzem in unserer Anzeigenpreisliste kolportiert – gekürzt, sondern werden wir die volle Auflagenhöhe des Jahres 2022 auch 2023 drucken und versenden.

Deshalb hier nun die geplanten Auflagen für 2023:

  • ExtraDienst: Auflage 10.267
  • FaktuM: Auflage 10.126
  • FM: Auflage 10.141
  • Elite: Auflage 10.662

Die Auflage von Check-List bleibt bei den geplanten 20.000 Stück.

Wir hoffen, dass Sie, geschätzte Werbepartner, unsere – durchaus kostenintensive – Entscheidung wohlwollend zur Kenntnis nehmen.

Ihr Christian W. Mucha

Herausgeber

Cookie Consent mit Real Cookie Banner