Eröffnung des Four Points by Sheraton Kigali, Ruanda

Eröffnung des Four Points by Sheraton Kigali, Ruanda

Die Hauptstadt Ruandas können Gäste vom jüngst eröffneten Four Points by Sheraton Kigali aus erkunden. Das vom internationalen Flughafen bequem erreichbare Hotel befindet sich in bester Lage, nur wenige Minuten von den belebten Märkten und Museen Kigalis entfernt. Es verbindet modernes Design mit landestypischen Elementen für eine lebendige Ästhetik und ausgeprägtes Lokalkolorit.

© Marriott International

Die 154 eleganten Zimmer verfügen über raumhohe Fenster mit herrlichem Blick auf die Stadt. Die Gäste können zwischen drei Restaurants mit einer Vielfalt internationaler Spezialitäten wählen.

© Marriott International

So verbindet das ganztägig geöffnete FP Social europäische und internationale Küche mit ostafrikanischen Aromen; auf der Karte der Brew Bar stehen kleine Snacks sowie – im Rahmen des markeneigenen Best Brews-ProgrammsTM – lokale Biersorten vom Fass, und auf der Terrasse der Poolbar Coco Fizz können Gäste diverse Cocktails, frische Säfte sowie Snacks genießen.

© Marriott International

In Sachen Freizeit locken ein topmodernes, rund um die Uhr geöffnetes Fitnesscenter mit neuesten Geräten, ein Spa und ein Außenpool, in dem es sich entspannen und frische Energie tanken lässt. Wer möchte, kann einen einzigartigen Ausflug in die Bergregion Ruandas zum Gorilla Trekking machen.

© Marriott International
Cookie Consent mit Real Cookie Banner