Eine Uhr für eine bessere Zukunft

Eine Uhr für eine bessere Zukunft

Beim Concours of Elegance, der vom 2. bis 4. September 2022 im royalen Ambiente des Hampton Court Palace vor den Toren Londons stattfindet, sind wieder rund 60 spektakuläre wie seltene Automobile mit von der Partie. Auch die mechanischen Kostbarkeiten von A. Lange & Söhne zählen dieses Jahr wieder zu den Höhepunkten der Veranstaltung. Einen besonderen Akzent setzt die Glashu?tter Manufaktur mit einem Einzelstu?ck der 1815 CHRONOGRAPH: Der exklusive Zeitmesser wird am 6. November 2022 durch das Auktionshaus Phillips in Association with Bacs & Russo bei der Geneva Watch Auction XVI zugunsten der Hilfsorganisation Prince’s Trust versteigert, um Kindern und Jugendlichen eine bessere Perspektive zu schenken.

©A. Lange & Söhne

Ferraris, Bugattis, Aston Martins – es darf gestaunt und bestaunt werden: Im zehnten Jubiläumsjahr des Concours of Elegance präsentieren Großbritanniens nobelste Automobilclubs ein Best-of ihrer hochkarätigen motorisierten Kostbarkeiten. Als passende Kulisse dient die Garten- und Parklandschaft des im Tudor-Stil erbauten Hampton Court Palace in der Nähe von London – der einstigen Residenz von Heinrich VIII.

Höchsten Anspru?chen verpflichtet

Doch nicht nur Legenden der Straße und der Rennstrecke, sondern auch die Zeitmesser von A. Lange & Söhne machen das Wochenende zu einem unvergesslichen Erlebnis fu?r all jene, die mechanische Schönheit in all ihren Formen zu schätzen wissen. Als Partner der Veranstaltung präsentiert sich die sächsische Uhrenmanufaktur mit ihrer Kollektion, zu der insbesondere auch Zeitmesser mit Chronographen-Funktion gehören – Uhren, in denen die historische Beziehung zwischen Motorsport und Zeitmessung besonders zum Ausdruck kommt. Diesen anspruchsvollen Start-Stopp-Mechanismus können die Besucher des Concours of Elegance aus nächster Nähe erleben, wenn sie einem Meisteruhrmacher bei seiner Arbeit u?ber die Schulter schauen. Die Raffinesse eines Chronographen-Kalibers offenbart sich besonders eindrucksvoll, wenn der Mechanismus aktiviert und das ausgeklu?gelte Zusammenspiel der ineinandergreifenden Hebel, Wippen und Räder in Gang gesetzt wird.

©A. Lange & Söhne

Ein Einzelstu?ck der 1815 CHRONOGRAPH fu?r den Prince’s Trust

Eine besondere Bu?hne bietet die Veranstaltung der 1815 CHRONOGRAPH „Hampton Court Edition“, bevor das Unikat am 6. November 2022 durch das Auktionshaus Phillips in Association with Bacs & Russo bei der Geneva Watch Auction XVI zugunsten des Prince’s Trust versteigert wird.

Die Hilfsorganisation wurde 1976 von Seiner Königlichen Hoheit, dem Prinzen von Wales, gegru?ndet und unterstu?tzt junge Menschen im Alter von 11 bis 30 Jahren darin, grundlegende Lebenskompetenzen zu entwickeln, sich aufs Berufsleben vorzubereiten und Zugang zu Beschäftigungsmöglichkeiten zu finden. Mehr als eine Million junger Menschen im Vereinigten Königreich wurden durch die vom Prince’s Trust angebotenen Kurse unterstu?tzt.

©A. Lange & Söhne

„Der Prince’s Trust vertritt die Auffassung, dass jeder junge Mensch die Chance haben sollte, erfolgreich zu sein, unabhängig von seiner Herkunft oder den Herausforderungen, denen er sich stellen muss“, sagt Frances Milner, Direktorin fu?r Fundraising und Marketing beim Prince’s Trust. „Das Engagement und die Unterstu?tzung von A. Lange & Söhne durch die Versteigerung eines einzigartigen Zeitmessers wird uns auch weiterhin in die Lage versetzen, eine bessere Zukunft fu?r junge Menschen zu schaffen und mehr jungen Menschen, die Widrigkeiten erlebt haben, dabei zu helfen, das Selbstvertrauen und die Fähigkeiten zu entwickeln, um zu leben, zu lernen und zu verdienen.“

Die 1815 CHRONOGRAPH „Hampton Court Edition“ erscheint im 39,5 Millimeter großen, massiven Weißgoldgehäuse mit schwarzem Zifferblatt und erstmals sandsteinfarbenen Ziffern. Sie bringt klassisches Design mit meisterhafter Mechanik zusammen und ist zudem als Einzelstu?ck gekennzeichnet. Hinter dem mit dem Logo des Concours of Elegance handgravierten Klappboden schlägt ein in der Manufaktur konzipiertes und gefertigtes Chronographenwerk mit Flyback-Funktion und Kolonnenradsteuerung. Mit einer Frequenz von 18.000 Halbschwingungen pro Stunde (2,5 Hertz) lassen sich Stoppzeiten auf die Fu?nftelsekunde genau messen.

©A. Lange & Söhne

Wie bei jeder Lange-Uhr wurden auch die 306 Teile des Lange-Kalibers L951.5 von Meistern ihres Fachs mit Hingabe zum Detail in Glashu?tte finissiert. Um dem hohen Anspruch der Manufaktur gerecht zu werden, wurde auch das Uhrwerk der 1815 CHRONOGRAPH zweifach montiert. Zeitaufwendig ist auch die detailgetreue Gravur des Logos des Concours of Elegance: Mehrere Tage nimmt die Bearbeitung des filigranen Motivs in Anspruch, das ein Graveur in den massiv goldenen Klappboden von Hand im Flachstich einarbeitet.

Mit gemeinsamer Leidenschaft Gutes tun

Seit Beginn der Partnerschaft im Jahr 2018 ist der Concours of Elegance fu?r A. Lange & Söhne nicht nur ein perfekter Rahmen zur Präsentation mechanischer Meisterleistungen, sondern auch ein Ort fu?r inspirierende Begegnungen mit Fans und Sammlern. „Die Parallelen zwischen der Welt klassischer Automobile und der klassischer Zeitmesser ist unverkennbar“, sagt Lange-CEO Wilhelm Schmid. Gleichzeitig sehe er großes Potenzial in der Leidenschaft, die viele Menschen mit der Veranstaltung verbinden.

©A. Lange & Söhne

„Es geht um Automobile, um die Fortbewegung. Im Sinne unseres Credos, niemals stehenzubleiben, wollen wir aber dieses Jahr auch in sozialer Hinsicht etwas bewegen. Der Prince’s Trust befähigt Kinder und Jugendliche, ihr Potenzial zu erkennen und sinnvoll zu nutzen. Dieses Ziel unterstu?tzen wir nicht nur, sondern wir teilen es auch, denn als Ausbildungsbetrieb erleben wir seit nunmehr 25 Jahren, dass die Förderung neuer Generationen maßgeblich zum Erfolg von Unternehmen beitragen kann. Alle, die uns dabei unterstu?tzen wollen, jungen Menschen Perspektiven aufzuzeigen, lade ich sehr herzlich zum Mitbieten im November bei Phillips in Genf ein.“

Weitere Informationen zu diesem Zeitmesser finden Sie unter www.alange-soehne.com/auction.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner