barefoot HOTEL Mallorca von Til Schweiger

barefoot HOTEL Mallorca von Til Schweiger

Til Schweigers barefoot-Konzept kommt jetzt auch nach Mallorca, auf die Lieblingsinsel der Deutschen.Betreiber des 60-Zimmer-Hotels ist die Hotelgruppe arcona Hotels & Resorts, die bereits ein weiteres barefoot Hotel am Tegernsee plant.
Erstes barefoot Hotel auf Mallorca

© Christian Pornhagen

Barefoot-Erfinder Til Schweiger liebt Mallorca seit vielen Jahren. In das Hotelobjekt direkt am idyllischen Hafen von Portocolom hat sich der Schauspieler und Unternehmer sofort verguckt: „Das neue barefoot Hotel passt perfekt zu meiner Vorstellung von einem lässig legeren Hotel in bester Lage.“, freut er sich. Auch Alexander Winter, geschäftsführender Gesellschafter von arcona, ist begeistert von dem Neuzugang: „Das Haus ist für barefoot: mit Liebe zum Detail ausgestattet, am Meer gelegen und auf der liebsten Ferieninsel der Deutschen – ein Glücksgriff.“

Portocolom: Idylle statt Massentourismus

© Christian Pornhagen

Portocolom im Osten der Insel hat sich den ursprünglichen Charme eines Fischerdorfs bewahrt und ist bekannt für seinen pittoresken Hafen und exzellente Fischrestaurants. Ringsum locken sandige Buchten zum Baden, im Hinterland können aktive Gäste wandern und Rad fahren. Inmitten mallorquinischer Schönheit und wenige Schritte vom Meer entfernt, ist das neu errichtete Hotel ein Kleinod und Rückzugsort der in entspannter Atmosphäre Erholung verspricht und zugleich so gut gelegen ist, dass bei Lust und Laune das quirlige Urlaubsvergnügen in den belebten Küstenstädten schnell erreichbar ist.

Das Interieur: luftig, licht und lässig

© Christian Pornhagen

Das Interieur des neuen barefoot Hotels verbindet höchsten Komfort mit entspanntem Luxus und mallorquinischen Flair. Naturmaterialien und lichte Farbnuancen tragen sommerliche Leichtigkeit ins Innere des vierstöckigen Gebäudes hinein. Die 60 großzügig geschnittenen Zimmer und Suiten sind in hellen Naturtönen eingerichtet und verströmen die Gelassenheit eines langen Sommertags. Elf Zimmerkategorien – vom komfortablen Doppelzimmer, Familienzimmer bis hin zur luxuriösen Suite mit Meerblick, Jacuzzi und Terrasse – stehen den Gästen zur Auswahl. Alle Zimmer sind individuell klimatisiert.

© Christian Pornhagen

Eine absolute Besonderheit sind die zu buchbaren „privaten Dachterrassen mit Jacuzzi und Meerblick“. Die Verfügbarkeiten werden vor Ort gesteuert und sind individuell buchbar.

Pool, Spa, Restaurant und Dachterrassen

© Christian Pornhagen

Das neue barefoot Hotel bietet seinen Gästen ohne lange Wege eine Vielzahl von Annehmlichkeiten. Wer sich nicht zum Strand aufmachen möchte, kann sich bequem im Außenpool abkühlen, auf der Sonnenterrasse schmökern und an der Bar Erfrischungen genießen. Der Spa mit Sauna, Hamam und Relax Pools lädt auch an kühleren Tagen zum Entspannen ein und bietet ein Verwöhnprogramm mit Massagen und weiteren Wellness-Angeboten. Ganz leger bittet das barefood Restaurant zu Tisch und offeriert eine pure mallorquinische Küche kombiniert mit „Til`s Lieblingsgerichten“, bei denen frische Produkte, am liebsten von der Insel, im Vordergrund stehen. „Family Style“ – an großen Tischen miteinander sprechen und genießen, so beschreibt sich das lässig-beschwingte barefoot Konzept am besten. Ob auf der Dachterrasse, im Patio oder im Restaurant mit Blick auf die Bucht vom Mittag bis in den Abend ist das barefoot Restaurant der kommunikative Mittelpunkt des Hotels.

© Ivan Molino Real

Das barefoot Hotel Mallorca liegt direkt an der Bucht von Portocolom mit Blick durch Pinienbäume, die die Bucht säumen, auf den Hafen und das Meer. Die Badebucht Cala Marçal, mit dem feinsandigen Strand, ist nur wenige Minuten vom Haus entfernt, Tauchbegeisterte kommen im nahen Skualo Adventure Sports Centre auf ihre Kosten und der vielgerühmte Mondrago Natural Park ist mit dem Auto in rund 20 Minuten erreichbar. Flugreisende gelangen von Palma in gut einer dreiviertel Stunde zum Hotel.

© Ivan Molino Real
Cookie Consent mit Real Cookie Banner