Exklusive Genussmomente: Außergewöhnliche Sterneküchen an der Westküste Portugals

Exklusive Genussmomente: Außergewöhnliche Sterneküchen an der Westküste Portugals

Kulinarischer Hochgenuss in Portugal: Malerische Sandstrände, hohe Wellen und kulturelle Schätze – an der Westküste Portugals finden Reisende den idealen Mix aus Erholung, Action und Kultur. Aber auch Feinschmecker kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten. Mit über zehn vom Guide Michelin ausgezeichneten Sternerestaurants zwischen der Küste nahe Sintra und Lissabon ist die Region ein wahres Paradies für Liebhaber der gehobenen Küche. Die luxuriöse Ferienanlage Victor’s Portugal Malveira-Guincho liegt inmitten des Naturparks Sintra-Cascais und ist der ideale Ausgangspunkt, um die himmlische Sterneküche der Umgebung kennenzulernen. Vor einem exquisiten Dinner lassen sich die weiten Strände und Buchten erkunden oder im privaten Garten mit Pool entspannen. Die Experten von Victor’s empfehlen folgende Locations für ein außergewöhnliches Dinner:

Fortaleza do Guincho, Praia do Guincho

Mit einem Michelin-Stern glänzt das Fortaleza do Guincho an der Praia do Guincho direkt am Meer. Das einladende Restaurant mit elegantem Empfangssalon setzt auf die Neuinterpretation traditioneller portugiesischer Rezepte und bietet seinen Gästen so moderne Gerichte auf höchstem Niveau. Dabei setzt das Team auf frischen Fisch und Meeresfrüchte der portugiesischen Küste sowie weitere heimische Produkte. Mit den besten Praktiken der Haute Cuisine entstehen immer wieder neue lukullische Meisterwerke. Panoramafenster lassen während dem gehobenen Dinner den Blick auf den wilden Atlantik schweifen. Die Weinkarte mit über 900 edlen Tropfen lässt auch Kenner staunen und bietet so für jede Speise die passende Begleitung. Seit über 20 Jahren hält das Restaurant seinen Michelin-Stern.

LAB by Sergi Arola, Naturpark Sintra-Cascais

Kreativität, Inspiration, Erlebnis – neben einem Golfplatz im Naturpark Sintra-Cascais in exklusiver Atmosphäre gelegen, bringt das LAB by Sergi Arola die Küche des berühmten spanischen Chefkochs nach Portugal. Die kreativen Speisen bringen Gourmetfans in den siebten Himmel. Serviert werden die künstlerischen Kreationen in einem modernen Ambiente. Bei jedem einzelnen Gang stehen Qualität und saisonale Zutaten im Fokus und verschmelzen gemeinsam mit der innovativen Note in jedem noch so kleinen Detail zu einem gastronomischen Abenteuer. Feinschmecker wählen aus drei verschiedenen Degustationsmenüs und Optionen á la carte sowie aus komplementären Weinen aus aller Welt. Eine exklusive Auswahl an Cognac und Armagnac vervollständigen das Portfolio des Sternerestaurants.

LOCO Restaurant, Lissabon

Die weiße Kuppel der prächtigen Basilica de Estrela in Lissabon sticht Besuchern der Stadt bereits von weitem ins Auge. Direkt nebenan verführt Alexandre Silva – Gewinner des ersten portugiesischen Top-Chef-Wettbewerbs – in seinem Restaurant LOCO mit Sterneküche vom Feinsten. Seine Kochkunst fasst der erfahrene Gourmet in einem kreativen 17-Gang Degustationsmenü zusammen. Auf den Teller kommen hier nur saisonale Zutaten und heimische Produkte. Inspiriert von portugiesischen Aromen hebt der Sternekoch sich insbesondere durch seine experimentelle Küche ab. In elegantem Ambiente dinieren Besucher im großzügigen Gastraum, der einen freien Blick in die Küche zulässt. Feinschmecker haben so die Möglichkeit, bei der Kreation des außergewöhnlichen Menüs hautnah mit dabei zu sein.

© LOCO Restaurant

Midori, Sintra

Modern und mit lichtdurchflutetem, raffiniertem Design überzeugt das Midorinicht nur geschmacklich, sondern auch optisch. Rund acht Kilometer von der Kulturstadt Sintra entfernt, verwöhnt die Location mit einem einzigartigen Blick auf das Sintra-Gebirge. Kulinarisch begeistert das Restaurant mit japanischer Spitzenküche kombiniert mit portugiesischen Einflüssen und setzt auf hochqualitative, lokale Produkte. Insbesondere Fisch wird an diesem geschmackvollen Ort mit fernöstlichen Techniken und Zutaten zu Meisterwerken der Kochkunst verarbeitet. Durch die offen gestaltete Küche schauen Gäste dem Spitzenkoch Pedro Almeida bei der Zubereitung der Köstlichkeiten über die Schulter. Das Restaurant gilt als eine der besten Adressen für die japanische Küche des ganzen Landes und wurde als einziges Japanisches Restaurant in Portugal mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet.

Fifty Seconds by Martin Berasategui, Lissabon

120 Meter über der Erde im legendären Vasco-da-Gama-Turm in Lissabon befindet sich das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Fifty Seconds. Gäste erwartet ein einmaliges gastronomisches Erlebnis mit eindrucksvollem Panoramablick über den Fluss Tejo. Das oberste Ziel des Teams ist es, Gästen eine wahre Geschmacksexplosion zu bieten. Schimmerndes Kupfer und warme Blautöne bestimmen das elegante Ambiente des Restaurants, welches Platz für 35 Gäste bietet. Der Name des exklusiven Geschmacktempels rührt von der 50-sekündigen Fahrt mit dem Fahrstuhl bis in den obersten Stock des Turms in das elegante Restaurant. Chefkoch Martin Berasategui leitet die Küche mehrerer erstklassiger Restaurants und ist der einzige Koch mit insgesamt acht Michelin-Sternen in Portugal.

© FIFTY SECONDS
Cookie Consent mit Real Cookie Banner