Skip to content. | Skip to navigation

Die berühmte Spanische Treppe in Rom diente als Bühne für Bulgaris Parfum-Lancierung „Goldea Roman Night“.

Neues Gesicht von Bulgari

Mit einem fulminanten Event in Rom stellte Bulgari das neue Gesicht von Bulgari Bella Hadid vor und lancierte das neue und vom Zauber der Ewigen Stadt inspirierte Eau de Parfum Goldea Roman Night.

Zu Beginn der Veranstaltung sorgte die irische Singer-Songwriterin und Popstar Róisín Murphy mit ihrem Konzert für glamouröse Stimmung bei den exklusiven Gästen. Bulgari neuestes Kampagnenmodel Bella Hadid schritt den außergewöhnlichen Runway herab und verbreitete Hollywood-Glamour. Die neue Duft-Enthüllung fand inmitten der unnachahmlichen Lichter von Rom statt, da Goldea, The Roman Night, den Glanz der römischen Nacht und die majestätische Größe der Stadt widerspiegelt. Die Party zog dann zum Dinner weiter in den Palazzo Nunez Torlonia und tanzte zu den Melodien von DJ Graziano Della Nebbia bis in die frühen Morgenstunden, während mehrere Künstler und Aufführungen in den verwinkelten Räumen des historischen Gebäudes aus dem 17. Jahrhundert dargeboten wurden.  Für die römische Göttin der Nacht geschaffen, ist der neue blumige Moschus-Duft Goldea Roman Night eine kraftvolle, hypnotische Ergänzung der ikonischen Goldea-Kollektion.  

Unter den Gästen waren:
Supermodel Bella Hadid, CEO Jean-Christophe Babin, Nicola Bulgari (Urenkel des Gründers von Bulgari), die italienische Schauspielerin und TV-Moderatorin Giorgia Surina sowie Alberto Morillas, Parfümeur und Schöpfer von Goldea, The Roman Night und internationale digitale Influencer wie Margo and Me, Caro Daur, Camille Charriere, Eleonora Carisi, Helena Bordon, Camila Coutinho, Jessi Malay, Jingyung Kim und YoYo Cao. Meister-Parfümeur Alberto Morillas zur Inspiration von Goldea, The Roman Night: "Beeinflusst durch römische Leidenschaft erinnert der Duft an impulsive Nächte und dem Instinkt, offen für das Mystische zu sein. Stark und verführerisch tritt die römische Göttin in die Nacht und folgt dabei nur den Launen ihrer Freiheit, während sie sich in das goldene Elixier der Sterne hüllt." 

31. 5. 2017 / gab
Bildcredit: Bulgari, David Atlan, Getty