Skip to content. | Skip to navigation

Für neue Abenteuer im Alltag

Intensive Leistung beim Training

Robuster, aktiver, schöner. Die Trainer-Uhren von SUUNTO zeigen sich im neuen Jahr von ihrer besten Seite: Ob du zum Klettern in die Natur fährst oder im städtischen Park deine Runden drehst, Amber und Sandstone repräsentieren dein Abenteuer im Alltag. Die sportliche Uhr ist für alle Sportbegeisterten der perfekte Begleiter, um das Training zu optimieren. Und den Schlaf. Und den Weg. Mit solchen Trainern bleibt garantiert niemand mehr zuhause auf der Couch. Dazu wird die gesamte Spartan-Kollektion durch ein Softwareupdate aufpoliert, das dich noch besser in deiner optimalen Herzfrequenzzone trainieren lässt.

Durch vielseitige Trainingsfunktionen und die Herzfrequenzmessung am Handgelenk ist die Multisport-GPS-Uhr mit ihrem flachen Design und kaum wahrnehmbaren 66 g Gewicht für Sportler jeder Sorte eine unschätzbare Unterstützung. Das Training mit ihr macht einfach Spaß: Die Trainer misst Geschwindigkeit, Schrittempo, Distanz und Höhe per GPS, erleichtert mit integrierter Routennavigation die Erschließung von neuen Strecken und ist mit 80 vorinstallierten Sportmodi für fast alle Sportarten bereit. Zudem gibt sie unkomplizierte Informationen über Tagesziele und Kalorienverbrauch. Selbst den Schlaf vermag sie zu verbessern, indem sie Erkenntnisse über die durchschnittliche Herzfrequenz und den Anteil des Tiefschlafs sammelt. Die neuen Designs Amberund Sandstone sind mit Edelstahllünetten und Mineralkristallglas sogar noch robuster als ihre Vorgänger: Und das will schon etwas heißen. 
Dazu werden sowohl die neuen Designs als auch ihre Vorgänger wieder einmal aufpoliert: Ein neues Softwareupdate richtet auf allen Spartan Uhren die neuen Herzfrequenzzonen zur Optimierung der Trainingsintensität ein. Durch die Überwachung der HF am Handgelenk lässt sich während des Trainings in Echtzeit nachvollziehen, in welcher HF-Zone man sich derzeit aufhält und wie viele weitere Herzschläge in die nächste führen. So lässt sich die Intensität des Trainings optimieren, um langfristig das beste Ergebnis zu erzielen. Zusätzlich zu den 5 voreingestellten HF-Zonen lassen sich auch spezielle Zonen für Laufen und Radfahren festlegen. 
6. 2. 2018 / gab
Bildcredit: Suunto