Skip to content. | Skip to navigation

Mhmmmm - Matcha Tee mit Orangensaft

Belebend für mehr Energie

Wenn es draußen heiß ist, schwindet die Energie meist mit Anfang des Nachmittages – vorm Griff zum Kaffee ist eher abzuraten, denn dieser gibt nur kurz anhaltende Energie.
Frisch, fruchtig und reich an Antioxidantien, Vitaminen und Mineralstoffen präsentiert sich der KISSA Matcha-Orangensaft – der, ob für unterwegs oder in der Arbeit, das perfekte Getränk ist, das einfach belebt.

Denn: KISSA Matcha kann auch kalt zubereitet und getrunken werden!

Zutaten für 2 Personen/2 Gläser

2g KISSA Matcha Supermodel’s Secret

500 ml Orangensaft

5-6 Eiswürfel

2 Orangenscheiben als Deko

Zubereitung:

Matcha durch ein feines Sieb streichen. Den Orangensaft hinzugeben. Entweder mit dem Bambusbesen aufrühren oder in einem Shaker oder Blender mixen. Die Eiswürfel auf die Gläser aufteilen.
Die Matcha-Orangensaftmischung auf die Gläser aufteilen. Jedes der Gläser mit einer Orangenscheibe garnieren, zurücklehnen und genießen

Zubereitungs-Tipp: Wer den Saft weniger süß möchte, kann noch einen Schuss stilles Wasser hinzugeben.

30. 5. 2017 / gab

 

Bildcredit: KISSA