Skip to content. | Skip to navigation

Es darf gekostet werden

Rund um die Schoklade

Das „Chocolate Museum Vienna“ ist eine kreative und dynamische Oase reinster kulinarischer Freude. Hier erfahren junge und ältere Schokoladengenießer innerhalb verschiedenster Stationen, alles rund um die Schokolade.Und zwar mit allen Sinnen. Vienna“ ist eine kreative und dynamische Oase reinster kulinarischer Freude. Hier erfahren junge und ältere Schokoladengenießer innerhalb verschiedenster Stationen, alles rund um die Schokolade.Und zwar mit allen Sinnen.

In der spannend aufbereiteten Auseinandersetzung mit Herkunft und Geschichte der Kakaopflanze und der Herstellung von Schokolade, ihrer kulturellen Bedeutung und Verbreitung in Europa fällt auf, dass es erstaunliche Bezüge zu Österreich, insbesondere zur Stadt Wien gibt. So wurde die Herzogin Anna von Österreich zwar in Spanien geboren, wuchs jedoch in Wien auf, bevor sie an den spanischen König verheiratet wurde. Die originale Federkrone des Aztekenherrschers Montezuma II. ist seit dem frühen 19. Jahrhundert im Kunsthistorischen Museum in Wien aufbewahrt. In anschaulichen Tafeln mit Texten und Abbildungen sowie mit Hilfe unterhaltsamer, interaktiver Spiele und Installationen findet man hier einen unschätzbaren Wissensschatz. 

Der Dschungel mit lebensgroßen Tieren des Urwaldes veranschaulicht das Klima, in dem Kakaobäume natürlich wachsen und wo sie einst von den Ureinwohnern Mittelamerikas entdeckt worden sind. Hier können sich die Besucher und Besucherinnen wunderbar in die Atmosphäre und Umgebung der Heimat der Kakaopflanze versetzen.

Im mit modernsten Geräten ausgestatteten Workshop erfahren Sie, wie man edelste Schokolade und Pralinen herstellt, dürfen dies auch selbst ausprobieren und anschließend ihre eigene Schokolade kostenlos mit nach Hause nehmen. Der Schokoshop präsentiert ein vielfältiges Angebot an exquisiten Schokoladensorten, Pralinen, Kakao und Souvenirs rund um die Schokolade, eine gute Gelegenheit für ein Mitbringsel, aber auch, um den Schokoladengenuss daheim fortsetzen zu können. 

Menschen jeder Altersgruppe, Kindern und Jugendlichen, insbesondere Schulklassen, aber auch Familien und interessierten Erwachsenen bietet unser Museum die einmalige Gelegenheit, auf unterhaltsame und spielerische Weise Schokolade sowohl kulinarisch als auch intellektuell zu erleben und in jeder Hinsicht bereichert nach Hause zu gehen.  

Mehr Info: www.chocolate-museum.wien

 

5. 2. 2018 / gab
Bildcredit: www.chocolate-museum.wien